In der Genshin Impact-Community hat ein beliebter Leaker Einblicke in das Spiel über Version 1.6 hinaus gegeben.

Einschließlich der lang erwarteten Inazuma-Region haben die Spieler erwartet, dass miHoYo Genshin Impact um viele neue Inhalte erweitert. Aufgrund dieser Lecks gibt es jetzt ein besseres Bild davon, was in zukünftigen Updates kommen wird. Spieler können jetzt sicherer sein, dass einige spielbare Charaktere und bekannte Feinde später in diesem Jahr wieder auftauchen.

Lesen Sie auch: Genshin Impact verbessert die Auslastung von Serenitea Pot und führt im Update 1.6 wichtige Änderungen im Koop ein

Genshin Impact-Lecks enthüllen eine Update-Roadmap, den wöchentlichen Boss Signora und Details zu kommenden Charakteren

Kabane Kusaka, den viele Spieler “Onkel” nennen, ist der Leaker, der für diese neuesten Informationen verantwortlich ist. Kusaka ist eine sehr glaubwürdige Quelle, die oft Leaks online veröffentlicht, bevor sie später gelöscht werden.

Unabhängig von Kusakas verdächtiger Art zu posten, sind seine Leaks unglaublich genau. Ein Beispiel, er hat die Genshin Impact-Zusammenarbeit mit Honkai Impact 3rd zwei Tage vor der Ankündigung durchgesickert.

Laut Kusakas neuesten Leaks wird es wahrscheinlich keine Version „1.7“ in Genshin Impact geben. Vielmehr wird die Version 2.0 unmittelbar auf die 1.6 folgen. Dies könnte ein bedeutenderes Update widerspiegeln, wie das Hinzufügen vieler Regionen oder Story-Quests.

Signora könnte in Version 2.1 als wöchentlicher Boss debütieren

Kusaka behauptet, dass Signora in der Handlung wieder auftauchen wird. Da sie bereits in der Hauptgeschichte als Antagonistin aufgetreten ist, ist dies keine große Überraschung. Viele erwarteten, sie irgendwann wiederzusehen, aber die Spieler haben jetzt einige Hinweise, wann.

Unabhängig davon, wie Genshin Impact zukünftige Updates bezeichnet, weisen Leaks auf Signoras Erscheinen zweier Updates nach 1.6 hin. Wenn also Version 2.0 tatsächlich direkt nach 1.6 kommt, wird sie in 2.1 zurückkehren.

Darüber hinaus wird Signora wahrscheinlich nicht nur in der Handlung wieder auftauchen, sondern sie soll auch eine wöchentliche Chefin sein. Das bedeutet, dass Spieler sie einmal pro Woche im Kampf um Belohnungen herausfordern können.

Genshin Impact-Spieler werden wahrscheinlich einige Story-Quests durchspielen und Signora als wöchentlichen Boss freischalten, nachdem sie sie abgeschlossen haben. Wenn dieses Leck wahr ist, wird sie mit ziemlicher Sicherheit eine einzigartige Herausforderung darstellen und seltene Materialien zum Aufstieg von Talenten anbieten.

Lesen Sie auch: Genshin Impact Eula Build: Beste Teamzusammensetzungen und Artefakte erklärt

Electro Traveler und Ayaka werden spielbare Charaktere

Kusaka behauptet auch, dass Electro Traveler und der 5-Sterne-Cryo-Charakter Ayaka beide in Genshin Impact eintreffen werden.

Spieler können wahrscheinlich erwarten, dass diese Charaktere in Versionen nach 1.6 debütieren. Klee und Kazuha sind bereits für 1.6 bestätigt, daher ist es sehr unwahrscheinlich, dass Ayaka in die kommende Version schlüpft. Es gibt auch keinen Hinweis darauf, dass Electro Traveler in diesem Update verfügbar sein wird. Zukünftige Action in Inazuma wird wahrscheinlich mit dem Debüt von Electro Traveler im Spiel zusammenfallen.

Obwohl Kusaka kein bestimmtes Veröffentlichungsdatum erwähnte, hat ein anderer beliebter Leaker, Genshin Report, darauf hingewiesen, dass Ayaka vor ihrem Geburtstag im September eintreffen könnte. Diese Informationen sind sehr vorläufig, aber sie sind zumindest ein Hinweis auf die Zukunft des Spiels.

Wenn der Leak wahr ist, können die Spieler mit Ayakas Ankunft in der Version nach 1.6 oder vielleicht früh in der Version danach rechnen. Diese Vorhersage hängt davon ab, dass Genshin Impact sich an seinen sechswöchigen Aktualisierungsplan hält, was wahrscheinlich auch der Fall sein wird.

Die Genshin Impact-Community hält immer Ausschau nach neuen Charakteren, es gibt also viel zu hoffen über 1.6 hinaus. Zusammen mit neuen Quests und Regionen scheinen viele neue Charaktere kurz nach dem nächsten Update zu liegen.

Lesen Sie auch: Genshin Impact Leaks: Details zu Fähigkeiten, Burst und Electro Archon von Electro Traveler




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *