Zwei neue saisonale Gegenstände sind jetzt in Animal Crossing: New Horizons verfügbar. Zur Feier des japanischen Obon-Festivals verkauft Nook Shopping für eine begrenzte Zeit eine Auberginenkuh und ein Gurkenpferd.

Die Neuheiten sind bis zum 16. August im Angebot und kosten 500 Glocken pro Stück. Die beiden werden täglich wechseln, Sie müssen also erneut nachsehen, um beide zu erhalten. Um die Artikel zu bestellen, öffnen Sie den Nook Shopping-Katalog entweder von Ihrem NookPhone oder dem NookStop-Terminal im Resident Services-Gebäude Ihrer Insel, wählen Sie Spezialwaren und wechseln Sie zur Registerkarte Saisonal.

Auberginen Kuh
Auberginen Kuh

Auch einige andere Saisonartikel sind noch bestellbar. Sie können bis zum 14. August ein Hikoboshi- und Orihime-Outfit kaufen, während das federnde Ride-On im Rodeo-Stil bis zum 15. August erhältlich ist. Die Outfits kosten jeweils 2.500 Glocken, während das federnde Ride-On 2.000 Glocken kostet.

Orihime-Outfit
Orihime-Outfit

Die neuen Obon-Gegenstände wurden als Teil des Updates 1.11.0 hinzugefügt. Dieser Patch führte auch einige andere neue saisonale Gegenstände in das Spiel ein, darunter Boba und Zuckerwatte. Diese Leckereien können während der Feuerwerksshow im August, die diesen Monat jeden Sonntagabend stattfindet, an Redds Stand gewonnen werden. Mondkuchen und andere Lebensmittel mit Blick auf den Mond werden im September auch bei Nook Shopping erhältlich sein.

Zusätzlich zu den neuen saisonalen Gegenständen hat Nintendo ein neues 1.11.1-Update für Animal Crossing veröffentlicht. Dieser Patch behebt hauptsächlich einige Probleme, die im Spiel nach dem oben genannten Update 1.11.0 aufgetreten sind, einschließlich eines Fehlers, der dazu führte, dass saisonale Wolken nicht wie beabsichtigt angezeigt wurden. Laut Nintendo kommen noch in diesem Jahr weitere Updates für Animal Crossing: New Horizons.

GameSpot kann eine Provision aus Einzelhandelsangeboten erhalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *