Die Veröffentlichung von Goldlewis Dickinson in Guilty Gear Strive ist auf unglaublich positives Feedback gestoßen, wobei die Fans intensiv über zukünftige DLC-Charaktere spekulieren. Der beste Beweis, den die Spieler bisher verlassen mussten, war eine Datamine im Monat Juni, die von einem Twitter-Benutzer (@Lean_Buscaglia_) durchgeführt wurde.

Ein Screenshot eines Ordners, der anscheinend Dateien zu jedem spielbaren Charakter im Spiel enthält, wurde in der Community viral. Die Dateien wurden nach Akronymen kategorisiert, die verwendet wurden, um verschiedene Charaktere im Spiel zu beschreiben.

Einige dieser Akronyme waren für Charaktere, die noch nicht spielbar waren und schienen auf ihre zukünftige Ergänzung des Spiels hinzuweisen. Dazu gehören Jam, Goldlewis, Jack-O, Asuka und Happy Chaos.


Guilty Gear Strive: Die zurückkehrenden Charaktere von Staffel 1 könnten Slayer und Baiken sein

Angesichts der Veröffentlichung von Goldlewis kann man mit Sicherheit den Schluss ziehen, dass diese Datamine legitim und eine gute Information war, auf der man spekulieren kann. Aber in einer überraschenden Wendung hat eine weitere Datamine des gleichen Twitter-Benutzers ungenutzte Kampfstimme gegen Slayer und Baiken in Guilty Gear Strive enthüllt.

Es gibt auch Stimmen gegen Happy Chaos und Jack-O, aber es gab bereits einen leichten Hinweis auf ihre zukünftige Ergänzung zu Guilty Gear Strive. Diese neuen Informationen weisen auf zwei völlig neue Charaktere hin, die nicht Teil des ursprünglichen Leaks waren.

Es ist interessant festzustellen, dass Slayer und Baiken beide 3D-Modelle im Story-Modus von Guilty Gear Strive haben. Es ist möglich, dass sie dem Spiel hinzugefügt werden. Die Existenz von Sprechleitungen gegen sie trägt dazu bei.

Derselbe Data-Miner ist auch dafür verantwortlich, die Existenz von Baiken in Samurai Shodown aufzudecken. Eine doppelte Enthüllung von SNK und Arc Sys für Baiken in ihrem jeweiligen Spiel ist durchaus möglich.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass dies weitaus konkretere Beweise sind, auf die man spekulieren kann, und Spieler können die früheren Screenshots verwerfen, auf die sich die Leute verlassen haben, um Vorhersagen zu treffen. Warum es für Jam keine Sprachleitungen gibt, ist schwer zu sagen. Sie sind entweder woanders versteckt oder Jam wird nicht Teil von Staffel 1 sein.

Aus der Perspektive eines Geschichtenerzählers sind Slayer und Baiken in der Welt von Guilty Gear Strive definitiv einen Aufbau wert. Die Rückkehr von Anji und die Aufnahme von Nagoriyuki enthüllen beide die Existenz von Geschichten über Slayer und Baiken, die noch nie zuvor erzählt wurden.

Der nächste DLC-Charakter für Guilty Gear Strive soll im August erscheinen und wird sehr wahrscheinlich ein wiederkehrender Charakter sein. Es wird nicht mehr lange dauern, bis klar wird, in welche Richtung Season Pass 1 gehen wird.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *