Vor kurzem hat Nintendo seine ohnehin schon angespannte Animal Crossing-Spielerbasis mit einem kleinen und unbedeutenden Update verschärft. Nachdem Nintendo monatelang um ein neues Update gebettelt hatte, hörte es endlich zu.

Nintendos größtes Update für Animal Crossing: New Horizons war eine kleine Enttäuschung, um es vorsichtig auszudrücken. Sie haben den Dialog aktualisiert und neue Spielerkarten als Teil des ersten Updates hinzugefügt, das seit langem keine saisonalen Änderungen mehr beinhaltete.

Animal Crossing war auf der E3 AWOL.  Bild über Animal Crossing World
Animal Crossing war auf der E3 AWOL. Bild über Animal Crossing World

Dies löste die bereits frustrierte und sterbende Spielerbasis für Animal Crossing aus. Viele hielten das Spiel für tot, obwohl Nintendo-Präsident Doug Bowser versprochen hatte.

Nun scheint es, als würde Nintendo dieses Versprechen endlich einlösen, zumindest ein bisschen. Nintendo gab heute bekannt, dass es am 29. Juli ein kostenloses Update geben wird, das nur noch zwei Tage entfernt ist, zusammen mit der Sicherstellung, dass die Spieler für nicht zusammenhängende saisonale Änderungen aktualisiert werden. Sie kündigten auch an, dass danach weitere Updates folgen würden.


Nintendo aktualisiert Animal Crossing

Wenn es um große Updates geht, hat Nintendo in letzter Zeit die Fans enttäuscht, vor allem auf der E3, wo Nintendo ihr beliebtestes Spiel völlig ignorierte. Jetzt seien Updates auf dem Weg, sagt Nintendo.

Das Jahr ist ungefähr zur Hälfte vorbei (gerade mal), aber diese Woche kommt ein Update, und bis Ende des Jahres werden noch mehr folgen. Nach einer so langen Wartezeit scheint es, dass Animal Crossing-Spieler in den nächsten 6 Monaten mindestens zwei wesentliche Updates oder Inhaltsergänzungen erhalten werden.

Es ist unklar, was dies sein könnte, da die Spieler nach mehreren Dingen gefragt haben und es gab Gerüchte über viele Ergänzungen. Brewster and the Roost, Gyroids und vieles mehr könnten auf dem Weg sein, wenn die Fans etwas zu sagen haben.

Brewster und der Schlafplatz.  Bild über Animal Crossing World
Brewster und der Schlafplatz. Bild über Animal Crossing World

Nintendo hat kürzlich eine Spielerumfrage veröffentlicht, um ihre Spielerbasis zu beurteilen, daher ist es möglich, dass diese Updates direkt davon beeinflusst werden. Animal Crossing könnte endlich die Behandlung bekommen, die es verdient, da es eines der größten Spiele des letzten Jahres war.

Wird das Animal Crossing retten?




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *