Destiny 2 war neben seiner Endgame-PvP-Aktivität The Iron Banner im Verlauf von Lord Saladins Besuch im Turm hervorragend und amüsant.

Von lohnender Spitzenausrüstung und hochstufiger Rüstung wurden bei der PvP-Aktivität heute auch einige der mächtigsten Waffen in Destiny 2 eingeführt.

Nur wenige dieser Waffen waren so mächtig, dass sie aufgrund ihrer jeweiligen Vorteile und Rollen sowohl im PvP als auch im PvE einen unglaublichen Anstieg der Nutzung erlebten.

Bungie hat jedoch einige der Champion-Mods angekündigt, die in Staffel 15 zusammen mit dem Artefakt erscheinen werden. Außerdem werden dem Drop-Pool für PvP-Aktivitäten zwei neue Eisenbanner-Waffen hinzugefügt.


Neue Eisenbanner-Waffen und ihre Rollen in Destiny 2 Season 15

Nur wenige Waffentypen in Destiny 2 haben immer noch Schwierigkeiten, das Licht im Inventar des Wächters zu sehen. Einige davon sind die Seitenwaffen sowohl der legendären als auch der exotischen Rarität.

In Destiny 2 Beyond Light gab es genug Aktivität, um die Rolle jeder Waffe neben Exoten zu festigen, mit Ausnahme von ein oder zwei.

Seitenwaffen sind jedoch viel zu lange unter dem Radar verschwunden, sodass man davon ausgehen kann, dass Bungie in der kommenden Saison einige Pläne für den Waffentyp hat.

Da die Unstoppable-Modifikationen mit Seitenwaffen und Pulsgewehren gepaart wurden, nutzte das Unternehmen diese Gelegenheit, um dem Eisenbanner-Belohnungspool neue Ausrüstung hinzuzufügen, die beide dieser Waffentypen enthalten wird.


Zwei neue Waffen

Beim TWAB (This Week At Bungie) letzte Woche wurden zwei brandneue Waffen aus dem Eisenbanner in der kommenden Saison 15 angekündigt. Dazu gehören ein Pulsgewehr neben einer Seitenwaffe.

Wächter können sich mit Eisenbanner-Marken eindecken und sie abgeben, um das neueste Pulsgewehr namens Forge’s Pledge zu verdienen.

Es ist noch unklar, ob Bungie neue Vergünstigungen für diese Waffen hinzufügen wird oder nicht. Im Laufe der 14. Staffel war die Riiswalker-Schrotflinte jedoch im PvP immens mächtig, mit dem exklusiven Vorteil von “Iron Reach”.

Destiny 2 Riiswalker-Schrotflinte (Bild über Bungie)
Destiny 2 Riiswalker-Schrotflinte (Bild über Bungie)

Abgesehen davon können Guardians auch eine brandneue Seitenwaffe namens Peacebond in die Hände bekommen. Ähnlich wie beim Pulsgewehr wurden keine neuen Vorteile für Staffel 15 angekündigt.

Dies gibt den Hütern etwas, auf das sie sich freuen können, während sie ihre Builds in Bezug auf das neue saisonale Artefakt erstellen.


Hinweis: Dieser Artikel ist subjektiv und gibt ausschließlich die Meinung des Autors wieder.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *