Call of Duty: Warzone ist gerade an einem interessanten Ort. Anscheinend spielen alle es und viele Leute haben eine tolle Zeit. Aber es gibt definitiv ein großes Problem mit Hackern und Betrügern.

Nachdem der Gründer und CEO von 100 Thieves Nadeshot von Spielern niedergeschossen wurde, die eindeutig eine Art Ziel-Hacks in mehreren Spielen verwendeten, riss er sich in die Mächte ein, die dahinter standen Kriegsgebiet wegen seines Mangels an Anti-Cheat.

„Ich kann einfach nicht glauben, dass Sie ein kostenloses Battle Royale-Spiel erstellen und nicht mit einer Anti-Cheat-Software auf den Markt kommen, wenn Sie das Spiel veröffentlichen“, Kabeljau pro sagte. „Ihre Lösung besteht darin, dass ein Sicherheitsteam die Konten von Hackern manuell überprüft. OK, bleib bei mir. Es ist das zweite Mal, dass ich es sage.“

Gestern gab Infinity Ward bekannt, dass es seine Berichtsfunktionen erweitert, um Betrüger loszuwerden. Aber ohne Anti-Cheat-Software ist ein manuelles System zur Überprüfung von Spielerkonten erforderlich, um zu entscheiden, ob sie gesperrt werden sollen.

Nadeshot, eindeutig frustriert darüber, immer wieder an Betrügern zu sterben, begann sich bei Activision und Infinity Ward zu engagieren, weil sie kein echtes Anti-Cheat-System hatten.

“Es gibt über 30 Millionen registrierte Spieler bei diesem Spiel”, sagte er. „Sie haben das überall in den sozialen Medien unterstützt. Es ist eine großartige Leistung, das heißt, das Spiel ist wirklich gut. Ich stimme zu.”

Jetzt triefend vor Sarkasmus, wetterte Nadeshot noch weiter gegen den Verleger.

“Es ist Ruf der Pflicht“, sagte Nadeshot. „Sie wissen, dass dies eines der größten Spiele-Franchises auf der ganzen Welt ist, und sie sagten, weißt du was, scheiß drauf. Diese fünf Typen da drüben in dieser Ecke dieses Büros im dritten Stock werden dafür verantwortlich sein, Hacker weltweit im Spiel abzuwehren. Ein Triple-A-Publisher. Weißt du was, wir brauchen keine Software, die Spieler daran hindern kann, sich mit Hacking-Fähigkeiten, mit Aimbots, mit Wandradar in unser Spiel einzuloggen.“

Um sein Geschrei zu beenden, machte Nadeshot eine letzte Bitte.

„Komm schon, Mann, es wird die ganze Erfahrung ruinieren“, sagte er. „Du hast ein tolles Spiel gemacht, darauf kannst du stolz sein. Unglaubliche Leistung. Ich liebe dieses Spiel, fantastische Arbeit, das werde ich dir nicht nehmen. Aber das Hacken wird das Spiel ruinieren und Sie haben keine Lösung dafür.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *