Animal Crossing: New Horizons ist vielleicht einer der beliebtesten Einträge in der langjährigen Franchise, aber es hat seinen gerechten Anteil an Mängeln.

New Horizons ermöglicht es den Spielern, eine Insel ihrer Träume zu erschaffen, mit scheinbar grenzenlosen Anpassungen und kreativen Designs.

Seit seiner Einführung haben Spieler jedoch auf mehrere Nachteile hingewiesen, die die Aufregung hinter dem neuen Titel zunichte machen.

Sie haben Animal Crossing: New Horizons dafür kritisiert, dass mehrere beliebte Haushaltscharaktere gelöscht wurden, darunter Brewster und Katrina.

Interessanterweise deuten Informationen von Data Minern darauf hin, dass die oben genannten Charaktere und ihre entsprechenden Eigenschaften eher früher als später eintreffen werden und die Geduld der Fans nachlässt.

Brewster and the Roost nicht zu haben, hat ein Gefühl der Langeweile hervorgerufen, das selbst das Update 1.11.0 mit seinen Macken nicht gemindert hat.

Basierend auf der Entwicklung der letzten Monate scheint Nintendo mit der Idee zu spielen, Brewster and the Roost auf eine Weise einzuführen, die es in der Animal Crossing-Franchise noch nie gegeben hat.

Leider ist es ein ferner Traum geworden. Wie dem auch sei, der folgende Abschnitt wird mehr Licht auf den wahrscheinlichen Standort des Roost in New Horizons werfen.


Wo wird Nintendo den Schlafplatz in Animal Crossing: New Horizons platzieren?

Doug Boswer von Nintendo hat bei mehreren Gelegenheiten erklärt, dass weitere Updates und leckere Aktivitäten für New Horizons in Vorbereitung sind und möglicherweise früher erscheinen, als die Fans denken.

Der Schlafplatz, der im Museum platziert werden soll?  (Bild über Nintendo)
Der Schlafplatz, der im Museum platziert werden soll? (Bild über Nintendo)

Dies hat die Bewegung um Brewster and the Roost neu belebt, was bedeutet, dass sie irgendwann im Herbst eintreffen könnten, nachdem der Inhalt von Update 1.11.0 ausgelaufen ist.


Kunstgalerie

Jüngste Berichte haben die Möglichkeit ausgeschlossen, dass das Roost als eigenständiges Gebäude in Animal Crossing erscheint.

Ähnlich wie bei früheren Titeln wird das Roost wahrscheinlich Teil des Museums in Animal Crossing: New Horizons sein.

Nintendo könnte einen separaten Eingang für das Roost hinzufügen (Bild über Nintendo)
Nintendo könnte einen separaten Eingang für das Roost hinzufügen (Bild über Nintendo)

Nintendo hat das Museum in jedem Update, das in den letzten Monaten auf der Insel aufgetreten ist, ein wenig optimiert. Spieler können den Schlafplatz möglicherweise über den zweiten Stock des Museums erreichen. Neben der Kunstgalerie kann ein neuer Eingang hinzugefügt werden, ähnlich wie bei den Käfer- und Fischausstellungen.


Dritter Stock hinzugefügt werden?

Nintendo ändert möglicherweise nichts an der zweiten Etage des Museums, sondern würde lieber eine ganz neue Etage schaffen, die dem mit Spannung erwarteten Café in Animal Crossing: New Horizons gewidmet ist.

Dies würde bedeuten, dass eine neue Treppe die Spieler von der Kunstgalerie in den dritten Stock führt, was den Spielern einen größeren Bereich bietet, mit dem sie interagieren können.

Wird Nintendo eine dritte Etage hinzufügen, um das Roost zu integrieren?  (Bild über Nintendo)
Wird Nintendo eine dritte Etage hinzufügen, um das Roost zu integrieren? (Bild über Nintendo)

Dies würde es anderen Charakteren ermöglichen, im Café aufzutreten, was Möglichkeiten für einzigartige Gespräche eröffnet, die normalerweise in der gleichen Umgebung stattfinden.

Es gab zwar mehrere Gerüchte über den Standort des Roost, aber alles muss mit Vorsicht betrachtet werden, bis Nintendo die Animal Crossing-Spieler in die richtige Richtung weist.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *