Major League Gaming, UMG Online und Sledgehammer Games haben offiziell vereinbart, sowohl Exo Abilities Stim als auch Cloak aus dem Variant-Regelwerk von MLG eSports zu entfernen.

Michael Condrey, Mitbegründer und Studio-Entwicklungsleiter von Sledgehammer Games, stimmte zu, dass das Regelwerk von Call of Duty: Advanced Warfare eSports wettbewerbsfähigen Teams ohne die Exo-Fähigkeiten ein besseres Spiel bot – Stim und Umhang.

Condrey twitterte seine Gedanken einen Tag, nachdem UMG Orlando am Montag, den 5. Januar 2015, abgeschlossen hatte.

Spieler und Zuschauer drängen immer noch auf die Möglichkeit, dass leichte Maschinengewehre, Schrotflinten, Granaten zur Bedrohungserkennung, Schnellfeuer und vieles mehr ebenfalls aus dem Regelwerk entfernt werden. Schauen Sie sich unsere Meinungen zum MLG-Regelwerk Artikel, um weitere Informationen darüber zu erhalten, was die eSports-Community aus dem MLG-Varianten-Regelsatz entfernen möchte.

Da die Playoffs der MLG Pro League Call of Duty: Advanced Warfare Season One im Februar vor der Tür stehen, scheint es unwahrscheinlich, dass sich die Regeln des eSports vor dem Event noch einmal ändern werden.


Was denkst du über die kürzliche Entfernung von Stim and Cloak? Teilen Sie uns auch mit, was Ihrer Meinung nach als nächstes entfernt werden sollte.

Folgen Sie uns auf Twitter, um zu brechen Nachrichten in der Gaming- und eSports-Branche. Twitter – @eSportsNation



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *