Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von StatBanane, das beste Dota 2-Strategie-Tool.


Jake „SirActionSlacks“ Kanner ließ eine Bombe fallen, kurz bevor der Entwurf für das erste Spiel von Midas Mode 2.0 beginnen sollte, und enthüllte, dass der Twitch-Chat verboten werden würde Dota 2 Helden während der Veranstaltung.

Während die Gastgeber vor der Aufstellung von Alliance von The International 2013 (mit Rasmus „Chessie“ Blomdin als Ersatz für Gustav „s4“ Magnusson) und dem Stream-Team von Sir Sadims Stunners sprachen, informierte Slacks die Zuschauer über ihre neue Macht.

Der Twitch-Chat erhält die erste Sperre jedes Entwurfs für beide Teams, vollständig basierend auf einer Abstimmung der Zuschauer. Alles, was jemand tun muss, um seine Stimme für das Verbot von Techies abzugeben, ist !Techies . einzugeben sobald die Abstimmung eröffnet wird, zum Beispiel.

Screenshot über MoonDuckTV

Der Held mit den meisten Stimmen am Ende der Sperrphase wird der Sperrliste für dieses Spiel hinzugefügt. Dieser Vorgang wird dann für das andere Team wiederholt.

Das bei der Veranstaltung anwesende Live-Publikum hatte auch die Möglichkeit, zwei Helden zu verbieten und die Plätze drei und vier zu besetzen.

Wie Slacks vorhersagte, war der erste gesperrte Held Techies, da der Chat verwirrt war, was genau sie taten. Viele Zuschauer dachten, sie würden den Helden für die Allianz auswählen, aber stattdessen wurde er verboten.

Nachdem die Community ausgewählt hat, wird das Draften für die Teams wie gewohnt fortgesetzt, die ihre erworbenen Moonbucks verwenden, um ihre Liste zu erstellen und gegnerische Helden zu verbieten. Es ist eine echte Mischung aus normal Dota Draften und versuchen, die Währung Ihres Teams für später im Turnier aufzubewahren.

Midas Mode 2.0 läuft vom 24. September bis 2. Oktober. Bereiten Sie sich also auf eine Woche wahnsinniger Action vor, die für diejenigen, die nicht mit der Konkurrenz mithalten können, wahrscheinlich keinen Sinn ergibt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *