Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von StatBanane, das beste Dota 2-Strategie-Tool.


Nach der Veröffentlichung des Dota 2 7.23 Patch gestern, die beiden neuen Helden – Snapfire und Void Spirit – sind in Bezug auf die Gewinnraten zusammen mit den nerfed Brüdern Morphling fest am unteren Ende des Fasses.

Für Lone Druid, Razor, Anti-Mage und Crystal Maiden steht der Schuh jedoch fest auf dem anderen Fuß. Diese vier Helden haben einen Sprung in ihrer Gewinnrate genossen. Bei so vielen neuen Änderungen ist es natürlich, dass der Status Quo durcheinander geht.

Hier sind die Gründe, warum diese vier Helden so hohe Gewinnraten verzeichnen.

Einsamer Druide

Kein anderer Held kann die bahnbrechende Änderung von 7.23 bei neutralen Gegenständen besser nutzen als ein Held, der 12 Inventarplätze haben kann. Die charakteristische Fähigkeit von Lone Druid, Spirit Bear, ermöglicht es, Gegenstände frei zwischen den beiden zu teilen.

Normalerweise erfordern die Builds von Lone Druid-Gegenständen eine fokussierte Strategie, um entweder den Geisterbären oder den Helden zu farmen. Aber mit neutralen Gegenständen sollten Sie die konventionelle Strategie aus dem Fenster werfen. Die meisten der neutralen Gegenstände im frühen Spiel bieten kleine Stat-Boosts und Nutzen, die für die meisten Helden aufgrund des Mangels an Inventar schwer zu missbrauchen sind.

Außerdem erhielt der Held eine lächerliche Menge an Buffs. Abgesehen von dem Nerf bei Return ist Lone Druid jetzt einfach ein besserer Held. Der Geisterbär ist auf früheren Stufen stärker mit gleichmäßigerer Skalierung, seine ultimative Wahre Form bietet ihm jetzt die Fähigkeiten seines Bären für eine noch größere Bedrohung und Geisterverbindung ist jetzt ein Passiv ohne Ausfallzeit, sodass der Held schneller farmen kann. Bei so wenig brauchbarer Agilität im vorherigen Patch ist es kein Wunder, dass so ein Die Gewinnrate der verbesserten Helden ist auf über 15 Prozent gestiegen in einem Kartenzustand, der die Landwirtschaft begünstigt.

Rasierer

Rasierer hat a . gesehen 10-Prozent-Gewinnraten-Buff. Vor der Überarbeitung der Fähigkeiten von Razor musste sich der Held zu einem Kampf- oder Farm-Build verpflichten. Storm Surge erlaubte ihm, mit passivem magischem Schaden zu farmen, während er mit Static Link die Lane dominieren und Schaden absaugen ließ, um Helden zu töten.

Da der magische Schadensproc von Storm Surge in sein ultimatives Auge des Sturms geändert wurde, gibt es einfach mehr Fertigkeitspunkte, die es zu umgehen gilt. In Verbindung mit Static Link, der jetzt automatisch sein Ziel angreift, hat sich Razors ohnehin schon furchterregende Verfolgungsfähigkeit und Farmgeschwindigkeit nur verbessert.

Ähnlich wie Lone Druid farmt Razor blitzschnell neutrale Creeps und profitiert immer schneller von neutralen Gegenständen. Da diese Gegenstände vollständig geteilt werden können, bedeutet das schnelle Farmen auch, dass Ihre ärmeren Verbündeten früher als gewöhnlich darauf zugreifen können.

Anti-Zauberer

Splitpush, töte Kriechwellen, ziehe dich in den Dschungel zurück und spüle und wiederhole. Das war schon immer ein gutes Spielbuch für Anti-Magier. Und jetzt wird dieser Spielstil mit dem Hinzufügen von Kartenkontrollzielen in Außenposten und neutralen Gegenständen belohnt. Jetzt, da das Töten von Neutralen wertvoller ist, ist es kein Wunder, dass einer der Die Gewinnrate des schnellsten Landwirts hat sich verbessert um knapp 10 Prozent.

Anti-Mage war einer der schwächsten Carrys im Patch 7.22. In dieser Meta wurde erwartet, dass Carrys auf der Lane autark sind und in der Lage sind, zu frühen Teamkämpfen zu wechseln. Daher waren Helden, die im späten Spiel fähig waren, aber auch magischen Schaden oder Massenkontrolle hatten, äußerst beliebt, wie Gyrocopter, Night Stalker und Faceless Void.

Jetzt lässt das Spiel mehr Spielraum. Anti-Mage with a Battlefury ist dank seiner Blink-Fähigkeit, die ihm eine beispiellose Mobilität verleiht, der beste Farmer im Spiel. Er hat auch einen strengen Buff für seinen Mana Break erhalten, der ihn zu einem noch größeren Konter gegen Helden mit großen Manavorräten macht.

Kristall maiden

Crystal Maiden ist der einzige Held unter den vier besten verbesserten Gewinnraten, der eine Unterstützung darstellt. Crystal Maiden ist einer der wenigen Helden im Spiel mit einer globalen Aura. Rylais Arkane Aura bietet jetzt jedem Verbündeten in ihrem Team Manaregeneration und wurde verbessert, um ihr Magieresistenz zu verleihen.

Auf der ganzen Linie können wir sehen, dass Helden, die schnell farmen können, ihre Gewinnraten verbessern. Crystal Maiden ist eine Heldin, die ihren Verbündeten hilft, indem sie Mana zur Verfügung stellt. Für so viele Helden ist Mana eine knappe Ressource, die ihnen hilft, die Lane zu gewinnen oder sich im Dschungel schneller zu drehen. Rylai ist auch eine der wenigen Support-Helden im Spiel, die dank ihrer Frostbite problemlos den Dschungel bewirtschaften können. Das ist nicht die vollständige Erklärung von ihr fast achtprozentige Steigerung der Gewinnrate, jedoch.

Crystal Maiden ist ein Unterstützungsheld mit mächtigen Talenten, kann sie aber normalerweise nicht erreichen. Mit Außenposten erhält der Held mehr Erfahrung und erhält schneller Zugang zu seinem Gold-pro-Minute-Talent auf Stufe 15. Sie ist auch eine Heldin, die stark von Gegenständen wie Black King Bar profitiert, die es ihr ermöglicht, ihr Freezing Field frei zu kanalisieren. In Verbindung mit der Entfernung der Kosten für die Beobachterstation verfügt Crystal Maiden jetzt über mehr Geld und Erfahrung als je zuvor.


Mehr denn je ist die Geschwindigkeit eines Teams in der Landwirtschaft entscheidend für seinen Erfolg. Im weiteren bedeutet dies, dass die Kartenkontrolle wichtiger ist, was bedeutet, dass Helden, die in der Lage sind, Kriechwellen schnell zu beseitigen, wahrscheinlich von den Änderungen von 7.23 profitieren werden. Wenn Sie es noch nicht getan haben, starten Sie es und nehmen Sie am Wahnsinn teil, den IceFrog, Dota 2‘s Entwickler und Valve in die Welt getragen haben.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *