COD Mobile hat die letzte Verlosung für diese Saison angekündigt, und zwar für die legendäre Waffe MX9. Diese legendäre Blaupause wurde vor langer Zeit durchgesickert und endlich wird die Waffe morgen in den COD Mobile Store aufgenommen.

MX9 ist eine vielseitige Maschinenpistole, die auf kurze Distanz großartig und auch auf mittlere und lange Distanzen ziemlich stabil ist.

Die große Magazingröße ergänzt den Schadensabfall auf Distanz und ermöglicht es COD Mobile-Spielern, Kills durch Spammen der Waffe zu erzielen.

Der Rückstoß ist leicht zu meistern und mit dem richtigen Build können Spieler den Rückstoß fast auf Null reduzieren.


Wie entsperrt man den MX9 in COD Mobile?

Um den MX9 in COD Mobile freizuschalten, müssen Spieler Stufe 21 des kostenlosen Battle Pass erreichen. Die Basisversion der Waffe wird auf Stufe 21 freigeschaltet und es gibt einen epischen Bauplan auf Stufe 50, den Besitzer von Premium Battle Pass freischalten können.

Die Aufsätze für die Waffe können freigeschaltet werden, indem der MX9 mit Waffen-XP-Karten hochgestuft wird. Wenn die Spieler nicht genug haben, müssen sie einfach mit der Waffe schleifen und jedes Level freischalten.


Was ist von der Auslosung von Wetland Warrior zu erwarten?

Die legendäre MX9-Blaupause wird Teil der Wetland Warrior-Ziehung sein, die morgen in COD Mobile veröffentlicht wird. Zusammen mit der Waffe werden 10 weitere Gegenstände enthalten sein, darunter ein brandneuer Operator-Skin Cassius.

Der Todeseffekt wird auch interessant sein und Spieler können ihn sich im Trailer zur Ziehung ansehen. Der Preis der Ziehung hängt von der Region ab und in der Regel haben legendäre Waffen die niedrigsten Quoten unter allen Gegenständen.

Die Chancen steigen jedoch mit jedem Zug, und es mag selten sein, aber viele Spieler von COD Mobile haben Glück gehabt, indem sie die legendäre Waffe früh gezogen haben.

Staffel 7 ist fast da und COD Mobile wird bald die neue Staffel ankündigen, die angeblich ein futuristisches Thema hat.


Haftungsausschluss: Dieser Artikel gibt die Ansichten des Autors wieder.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *