Es scheint einige starke Beweise dafür zu geben, dass La Signora dank einiger neuer Lecks ein wöchentlicher Boss in Genshin Impact 2.1 sein wird.

Es gab Gerüchte, dass La Signora ein Boss in Inazuma sei, und jüngstes Videomaterial hat diesen Verdacht bestätigt.

Ein weiterer Fatui-Vorbote, Childe, war ein wöchentlicher Boss, der in der Liyue Archon Quest eingeführt wurde, daher ist es nicht ungewöhnlich, dass La Signora ein wöchentlicher Boss sein kann, der über die Inazuma Archon Quest eingeführt wurde.

Einige Lecks deuten auch darauf hin, dass La Signora einige einzigartige Materialien fallen lässt, die zukünftige Charaktere benötigen werden. Anscheinend benötigen Baal, Aloy, Kokomi und Sara einige dieser Materialien, um in Genshin Impact aufzusteigen.

Interessanterweise wurden mehrere YouTube-Videos zum La Signora-Bosskampf von miHoYo entfernt, was die Glaubwürdigkeit dieser Leaks glaubhaft macht.


Genshin Impact 2.1 Leaks: La Signora als wöchentlicher Boss

Der Bosskampf ist offensichtlich unvollendet, da der Name von La Signora hier nicht angezeigt wird. Dennoch gibt es den Genshin Impact-Spielern immer noch eine gute Vorstellung davon, wie der La Signora-Bosskampf im Spiel ablaufen wird.

Der im obigen Tweet gezeigte Kampf zeigt einige der Mechaniken von La Signora. Es überrascht nicht, dass sie das Cryo-Element im Kampf einsetzt.

La Signora scheint auch einen Schild zu haben, der anderen Genshin Impact-Feinden ähnelt und einige Eiszapfenprojektile auf den Spieler schießen kann.

Es gibt auch einige Kristalle um die Arena herum, die den Spieler aufwärmen. Andernfalls frieren die Spieler ein, als wären sie in Dragonstasis, daher sollte dies eine vertraute Mechanik für Spieler sein, die zuvor gegen die Cryo-Hypostase gekämpft haben.

La Signora hat auch eine zweite Stufe, in der sie das Pyro-Element zu nutzen scheint. Leider bricht der Tweet in diesem Kampf früh ab.


La Signora als wöchentlicher Boss in Genshin Impact

Baal und Kokomi benötigen einige einzigartige Materialien von La Signora (Bild über DevilTakoyaki)
Baal und Kokomi benötigen einige einzigartige Materialien von La Signora (Bild über DevilTakoyaki)

Im Idealfall müssen wöchentliche Bosse etwas fallen lassen, damit sie die Zeit eines Spielers wert sind. In La Signoras Fall wird sie einige Aufstiegsmaterialien für Aloy, Baal, Kokomi und Kujou Sara fallen lassen.

Genshin Impact-Spieler benötigen 18 von beiden Materialien, um einen dieser Charaktere vollständig aufzusteigen, was nur möglich wäre, wenn La Signora ein wöchentlicher Boss wäre, wie Childe in der aktuellen Version von Genshin Impact.

Childe lässt Materialien für Albedo, sich selbst, Diona, Ganyu, Hu Tao, Rosaria, Xinyan, Xiao und Zhongli fallen.

Daher ist es wahrscheinlich, dass die Materialien von La Signora häufiger verwendet werden als die vier derzeit bekannten Charaktere, die sie verwenden.

Kampf gegen La Signora

Logischerweise werden Genshin Impact-Spieler La Signora als wöchentlichen Boss freischalten, wenn sie in der Archon-Quest in Inazuma weit genug vorankommen. Bis dahin können sie die Materialien für die oben genannten Charaktere nicht farmen.

Basierend auf aktuellen Genshin Impact-Leaks wird La Signora ein wöchentlicher Boss im 2.1-Update sein (da dann auch einige dieser spielbaren Charaktere veröffentlicht werden).

Andernfalls wäre es nicht sinnvoll, einige Charaktere freizugeben, die die Materialien eines Bosses benötigen, wenn der Boss selbst nicht verfügbar ist.

All dies basiert natürlich auf jüngsten Leaks. Änderungen sind wie immer vorbehalten.

Hinweis: Der Artikel spiegelt die Ansichten des Autors wider.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *