Als Infinity Ward mit 2007 den Prestige-Modus auf die Welt entfesselte Call of Duty 4 Modern Warfare, FPS-Spieler haben eine neue Sucht gefunden.

Das Konzept war einfach: Gib alles auf, was du freigeschaltet hast, um wieder aufzusteigen und nebenbei neue Dinge zu verdienen. Seitdem haben Millionen von Spielern auf der ganzen Welt in zahlreichen Prestige-Levels gemahlen Kabeljau Titel.

Viele Spieler waren verblüfft, um zu erfahren, dass 2019 Call of Duty Modern Warfare hatte keinen Prestige-Modus, also geht die Frage in aller Munde Call of Duty: Black Ops Kalter Krieg war, ob der neue Titel Prestige haben würde.

Wir haben jetzt unsere Antwort.

Gibt es Prestige in Call of Duty: Black Ops Kalter Krieg?

Es gibt einen Prestige-Modus in Black Ops Kalter Krieg, aber es ist ein bisschen anders als das, was Spieler gewohnt sind. Es ist eine Mischung aus früheren Prestige-Modi und dem neuen Saisonmodell.

Jede Saison werden neue Prestige-Stufen hinzugefügt. Es gibt 200 Level, die es den Spielern ermöglichen, den Titel Prestige Master zu verdienen, aber sie können dann jede Saison bis zu 1.000 Level erreichen.

Und der coole Teil? Sobald du Prestige erlangt hast, verlierst du keinen deiner Create-a-Class-Inhalte, sodass du deine Lieblingsklassen nicht neu aufbauen musst.

Treyarchs Zusammenfassung von Prestige in Black Ops Kalter Krieg finden Sie unten:

  • 25+ Prestige-Levels, die es in allen Saisons (einschließlich des Zeitraums zwischen dem Start und der ersten Saison) zu erobern gilt, anstatt nur 10 Prestiges zu verdienen.
  • Sechs Prestige-Meistertitel, die Sie verdienen können, indem Sie in jeder Saison Level 200 erreichen, anstatt nur eine Gelegenheit während des gesamten Spiels.
  • 1000 Levels in jeder Saison, wenn Prestige Master nicht genug Herausforderung ist.
  • Meilenstein-Belohnungen, die Sie alle 50 Saisonstufen verdienen können.
  • Behalten Sie zum ersten Mal alle Ihre Create-a-Class-Inhalte nach Ihrem Prestige.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *