Minecraft-Dorfbewohner sind sehr fähige NPCs im Spiel. Wenn man bedenkt, an wie vielen Aktivitäten sie teilnehmen, kann es schwierig sein, ihre Grenzen herauszufinden.

Viele Spieler haben wahrscheinlich gesehen, wie ihre Dorfbewohner oft durch die Türen ihrer Häuser gingen, während sie auch zu ihrem Arbeitsplatz, zum Handel oder zur Gründung einer Familie reisten. Gibt es jedoch ein bestimmtes Objekt, mit dem sie nicht interagieren können?

Die Minecraft-Community hat durch Beobachtung erkannt, dass Dorfbewohner zwar durch Dinge wie Holztüren gehen können, aber nicht durch Holzzauntore. Das Tor muss geöffnet sein, damit sie hindurchgehen können. Sie sind nicht in der Lage, sie selbst zu öffnen.


Minecraft: Andere lustige Fakten über Dorfbewohner

(Bild über Mojang)
(Bild über Mojang)

Dorfbewohner haben eine bewegte Geschichte in Minecraft und wurden während ihrer Amtszeit mehreren Inhaltsaktualisierungen unterzogen.

Während die Dorfbewohner zunächst nur harmlose Mobs waren, die durch ihre Städte streiften, erhielten sie bald die Möglichkeit, Handel zu treiben. Sie haben jetzt ihre eigenen spezifischen Rollen innerhalb ihrer Gemeinschaften. Es gibt jedoch noch mehr Dinge über Dorfbewohner zu wissen, die einige Minecraft-Spieler möglicherweise nicht kennen:

  • Riesige Säulen unterstützen ihre Häuser: Um ein Problem zu vermeiden, das als “Überhängen” bekannt ist (dies sieht den Weltgenerator von Minecraft, der die Häuser der Dorfbewohner über dem Boden schweben lässt), hat Mojang den Generator auf subtile Weise optimiert. Unter jedem Dorfbewohnerhaus befinden sich jetzt automatisch generierte Schmutzblöcke. Damit soll sichergestellt werden, dass das Haus auf festem Boden steht. Selbst wenn das Haus in einer Schlucht laicht, breitet sich darunter eine massive Schmutzsäule aus, bis die Säule einen weiteren festen Block berührt. Schluchthäuser zu sehen, kann im modernen Minecraft selten sein, aber es passiert angeblich immer noch gelegentlich.
  • Riesig oder einsame Dörfer: Da der Weltgenerator von Minecraft teilweise mit RNG arbeitet, werden während der Weltgenerierung manchmal die niedrigsten und höchsten Extremwerte ausgewählt. Dies kann eine Reihe interessanter Dinge in einem Seed erzeugen. Für Dörfer führt dies manchmal zu riesigen “Super”-Dörfern mit Dutzenden von Gebäuden, die sich über eine große Fläche erstrecken. Am anderen Ende generiert das Spiel manchmal “einsame” Dörfer, bei denen es sich um Dörfer mit einem einzigen Gebäude und einem Brunnen handelt.
  • Dorfbewohner können sich in Booten niederlegen: Interessanterweise kann sich ein Dorfbewohner, der sich in der Nähe seines zugewiesenen Bettes befindet und sich auch in einem Boot befindet, darin hinlegen, als würde er schlafen. Dieses seltsame Verhalten scheint damit verbunden zu sein, dass die Dorfbewohner keine “Sitz”-Animation in Booten haben, was sie zwingt, nur darin zu stehen oder flach zu liegen.
  • Gefangene Dorfbewohner: Spieler, die die kälteren Biome von Minecraft erforscht haben, sind möglicherweise auf ein oder zwei Iglus gestoßen. Spieler, die den Teppich in einem Iglu zerbrechen, können oft einen Weg zu einem Keller finden, in dem ein Dorfbewohner neben einem Zombie-Dorfbewohner in einem Kerker in einer Zelle gefangen ist. Welchen Zweck das hat, ist unklar, aber es zeichnet ein sehr unheimliches Bild darüber, wer möglicherweise an den armen NPCs experimentiert.
  • Dörfer vergessen: Obwohl die Dorfbewohner von Minecraft unglaublich an ihre Häuser und Gemeinschaften gebunden sind, scheint der Verlust der Nähe zu ihnen eine Form von Amnesie zu verursachen. Sobald ein Dorfbewohner mindestens 32 Blocks von seinem Zuhause entfernt ist, wird er vergessen, in sein Dorf zurückzukehren. Sie werden auch ihren zugewiesenen Job innerhalb der Gemeinschaft vergessen.
  • Dorfbewohner zeigen Anzeichen von Traurigkeit: Ähnlich wie echte Menschen brauchen Dorfbewohner Zeit, um zu trauern, nachdem eine Katastrophe in ihrem Zuhause und in ihrer Gemeinde passiert ist. Wenn ein Dorfbewohner aus irgendeinem Grund getötet wird, wird die Dorfbewohnerzucht für insgesamt drei Minuten unterbrochen. Obwohl es nicht besonders lange dauert, Trauer zu verarbeiten, gibt dieser kleine Mechaniker den Dorfbewohnern ein menschlicheres Gefühl. Sie zeigen Anzeichen von Verlust und Traurigkeit, wenn sie einen ihrer eigenen verlieren, was eine an sich menschliche Eigenschaft ist.

Weiterlesen: So senken Sie die Handelspreise für Dorfbewohner in Minecraft Bedrock Edition

Herausgegeben von Rachel Syiemlieh




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *