Angeblich dazu bestimmt, den Fluch der Motte zu tragen, Obi Edolasim – jetzt bekannt als Seher to Apex-Legenden Fans – wurde aus Angst, dass seine Blick würde alle zur Flamme ziehen. Aber die bedingungslose Liebe seiner Eltern förderte seine Kreativität und Seher brachte seine einzigartige Theatralik in die Arenen.

Heute eine künstlerische Ikone für andere Ausgestoßene, wächst der Mythos von Seer weiter, während er sich auf den Weg zu den Apex-Spielen macht. Und während er eingeht Apex: Emergence als empathischer Kreativer, frühe Iterationen von Seer porträtierten ihn als finsteren Boogeyman, so die Hauptautorin Amanda Doiron.

„Die Atmosphäre des Kits, bei der man Herzschläge hören konnte, schien super gruselig zu sein“, sagte Doiron gegenüber Dot Esports. „Wir begannen mit einigen früheren Iterationen, bei denen es tatsächlich eine unheimlichere Legende war. Aber als wir anfingen, ihn besser zu verstehen… das Zeug, das wirklich anklang, war „Was wäre, wenn das ein völlig unfairer Boogeyman wäre… ?”

Auch wenn sich Seer nicht als bedrohlicher und bösartiger Antagonist aus seinem frühen Entwurf herausstellte, eilt ihm der Ruf der „verfluchten“ Legende immer noch voraus. In einem (n Teaser im Spiel Im Vorfeld von Emergence zum Beispiel kommentierten einige der anderen Legenden verschiedene unbegründete Gerüchte. Lifeline sagt, sie habe gehört, dass dieser Typ aus Motten besteht. Bloodhound warnt davor, dass ein “Fluch nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte”, und Wattson behauptet, “Gerüchte besagen, dass die Mutter dieses Kämpfers ein Mond und sein Vater eine Motte war.”

Boogeyman oder nicht, sein Ruf hat ihn laut Doiron „mehr zum Mythos als zum Menschen“ gemacht. Und bei allem, was die Legenden über ihn sagen, ist es schwer zu bestimmen, was echt ist und was nicht.

Zusammen mit der Entstehungsgeschichte von Seher durchlief das Fähigkeitskit des Hinterhaltkünstlers vor seiner endgültigen Form verschiedene Versionen. Software-Ingenieur Travis Nordin erklärte, dass Seer drei Überarbeitungen hatte, die die „lange und geschichtsträchtige Geschichte des Trackers“ aufschlüsseln.

„Die erste Iteration war viel stärker auf Audio ausgerichtet“, sagte Nordin gegenüber Dot Esports. „Seine Taktik war eine Ködergranate, die Schüsse abgeben würde, was super Spaß machte… Sein Ultimative war… eine Kugel, die Geräusche blockierte. Wenn Sie darin kämpfen würden, würde keiner dieser Geräusche ausführen. Der Gedanke war ‘Können wir etwas mit Drittanbietern machen und die Leute davon abhalten, dich zu überfallen?’“

Diese Version von Seers Kit wurde schließlich eingemacht, weil sie “einen Kernteil des Spiels zerstörte”. Wie jeder Schütze, hör auf Apex spielt eine entscheidende Rolle beim Verständnis der Position eines Feindes und beim Bestimmen von Spieleraktionen. Das vollständige Ausblenden von Ton würde diesen grundlegenden Grundsatz des Battle Royale verletzen.

Die zweite Iteration des Ambush Artist gab ihm Näherungsminen, die die Sicht des Feindes schwarz auf weiß machen würden, ihren Klang ohrenbetäuben und die gefangenen Spieler desorientieren würden. In Kombination mit seinem Herzschlagsensor können Sie eine Bedrohung erkennen und Fallen aufstellen, um ein ahnungsloses Opfer zu fangen. Aber die Spieler wären dann gezwungen, darauf zu warten, dass ihre Feinde zu ihnen kommen, anstatt auf die Informationen zu reagieren. Dies hat die Entwickler dazu gebracht, die Taktik „Fokus der Aufmerksamkeit“ zu entwickeln, mit der Sie einen Gegner markieren und unterbrechen können, nachdem Ihr Herzschlagsensor Sie in seine Richtung zeigt.

Nordin diskutierte auch die optimalen Legenden, um mit Seer zusammenzuarbeiten, und identifizierte seinen Mitverfolger Bloodhound. Seher-Spieler konnten einen Herzschlag erkennen und Bloodhound alarmieren, der dann das Auge des Allvaters in die Richtung des feindlichen Trupps werfen würde. Sobald sie markiert sind, könnte Seer seine Taktik verfolgen und Feinde überraschen.

Aber einer der größeren Zähler der neuen Legende ist Crypto.

“[Crypto’s] EMP wird das Seher-Ut zerstören“, sagte Nordin. „Sie müssen vorsichtig sein, wohin Sie es werfen, weil es ziemlich schnell abgeschossen werden kann. Wenn ein Seher schlau ist und ihn in einer Ecke versteckt, wird sich die Crypto-Drohne EMP nicht darum kümmern.“

Seher debütiert mit Apex10. Saison am 3. August, die Stil, Innovation und ein einzigartiges Trikot in die Apex-Spiele bringt. Und obwohl er nicht gerade der Boogeyman ist, werden die Spieler definitiv weglaufen und sich vor dem Ambush Artist verstecken wollen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *