Die Präsidentschaftswahlen in den USA stehen an. Vielleicht haben Sie davon gehört. Aber nur für den Fall, dass Sie es nicht getan haben, Videospiele kommen, um dich daran zu erinnern. Kinda Funny Games hat angekündigt, die erste öffentliche Vorführung von Biden Island zu veranstalten, einer speziell angefertigten Insel von Animal Crossing: New Horizons, die geschaffen wurde, um die Kandidatur des Demokraten Joe Biden zu fördern. [Update: The Joe Biden island is now live in Animal Crossing, and we paid it a visit.]

Das kündigte Moderator Greg Miller via Twitter an. Er sagte, dass Biden Island am Freitag, den 16. Oktober um 11 Uhr PT / 14 Uhr ET auf dem Kinda Funny Twitch-Kanal debütieren wird. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit Bidens Präsidentschaftskampagne, also erwarten Sie viel Wahlkampfmaterial.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die Biden-Kampagne durch Animal Crossing für sich selbst beworben wird. Im September veröffentlichte die Kampagne Animal Crossing-Hofschilder. Diese schienen realen Hofschildern nachempfunden zu sein, einer Hauptstütze von Präsidentschaftskampagnen, wenn auch für den kleineren Designraum vereinfacht. Und im Gegensatz zu Ihren echten Nachbarn werden Ihre Bewohner von Animal Crossing sie wahrscheinlich nicht stehlen.

In einem Folge-Tweet, schlug Miller scherzhaft(?) vor, dass das Team danach an der Insel der US-Repräsentantin Alexandria Ocasio-Cortez “vorbeischauen” sollte. AOC stieg bereits im Mai bei Animal Crossing ein und lud die Spieler ein, ihr Dodo-Codes für einen Besuch zu schicken.

Die Kampagne für Bidens Gegner, den republikanischen Präsidenten Donald Trump, hat keine Werbeaktionen im Zusammenhang mit Animal Crossing angekündigt.

GameSpot kann eine Provision aus Einzelhandelsangeboten erhalten.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *