Jhonen Vasquez kehrt nach Invader Zim für Comic-Buch-Finale zurück

Wenn Sie enden gehen, ist es am besten, Ihre eigenen Bedingungen zu enden – und Invader Zim und sein Schöpfer sind dabei, dieses hohe Ziel zu erreichen. Das 20-jährige Jubiläum seines Debütes mit einer animierten Serie von Nickelodeon, in Invader Zims Comic, Buchabenteuer kommen in diesem August mit dem speziellen One-Shot-Invader Zim: Dookie Loop Horror von Oni-Lion Forge Publishing Group. “Es ist ein verrückter 20-jähriger Zim-Comics, aber alles kommt zu einem Ende und soweit Ich weiß, dass es ein Ende ist, aber wer weiß, ob es echt ist, so, wie die Dinge jetzt wieder kommen scheinen “, sagt Vasquez Newarama.oni-Lion Forge hat bestätigt, dass dies das Ende seiner Invader Zim-Comic-Bücher ist, die zurückgegriffen haben 2015 mit Vasquez. Was ist also hinter dem Namen dieses Finale, “Dookie Loop Horror”? Nun, es ist, weil einige außerirdische Kreaturen namens Chrono-Dumper lieben, die gerne essen und unsere Dimension auch nutzen …. Eine Toilette. “Es gibt keine Flucht aus der Zeit kackende Schleife, die Dib und ZIM zwingt, den gleichen schrecklichen Tag für immer zu leben”, liest Oni-Lion Forge die Beschreibung des One-Shots. “Sie wachen auf, das Smokedoed Pig Furts, die Welt endet. Und der Schlüssel zum Fixieren der Schleife ist Gir. Wir sind alle verurteilt.” Als dieses Finale von Invader Zim zuerst aufkam, wurde davon ausgegangen, dass das Vasquez zu beschäftigt wäre, um darüber hinauszugehen Ein Cover – aber als er von dem Finale erzählt wurde, sprang er ein, um alles zu schreifen. Der große Finale Invader Zim: Dookie Loop Horror, Vasquez-Teams mit Co-Writer Eric Trueheart und Künstler Aarron Alexowich. Sie sind mit dem Colorist Fred C., strebenden und weiteer Warren Wucinich. “Ich möchte Fans wirklich mit etwas tieferen lassen, um darüber nachzudenken; etwas, das sie für den Rest ihres Lebens verfolgen würde”, sagt Vasquez. “In dieser Ausgabe gibt es ein Schwein, das furzt.” Tiefs.well, Sie müssen ein Invader-ZIM-Fan sein, um den Langzeitschweiner-Humor zu schätzen, der sich darin kümmert. Hier ist eine Vorschau von Invader Zim: Dookie Loop Horror: Wenn der Vasquez an diesem Finale ankam, als der Versuch, ein großes, kehrendes Ende an alle Dinge in Invader Zim zu machen, sagte er ja, aber auch nein. “Weil es ein Invader Zim ist, gibt es eine gewisse Frustration, die in die DNA des Serie, und das bedeutet ein Ende, nach dem niemand bat “, sagt Vasquez. “Wir fühlen uns absichtlich nicht, dass es keine echten großen Fragen gibt, die beantworten müssen, wenn wir stattdessen ständig dummes Zeug gehen können, also ist dieses Ende ungefähr so ​​dumm, dass ich aufkamen könnte. Außerdem ist ein Ding nie wirklich vorbei, wenn Sie nicht” t ende es eigentlich, denke ich. “Fans haben gelernt, dass du den Invader Zim nicht wirklich töten kannst. Der ursprüngliche Cartoon dauerte nur für eine Saison-Hälfte, bevor Nickelodeon es stornierte, aber wie eine Art Goth Obi-Wan Kenobi erosierte es, um anschließend einen Emmy-Award zu gewinnen und ein Kultfavorit zu gewinnen – in gewisser Weise, teilweise wegen Seine kurze Lebensdauer. Der Kultstatus führte zu einem spezialisierten Fan-Konvention, fortgesetzte Waren und mehr. Im Jahr 2016 nahm Netflix fest, einen animierten Film, der 2019 debütierte. Im selben Jahr debütierte ein Invader-Zim-Theme-Park-Ride sogar – besuchen Sie es jederzeit, wenn Sie sich in East Rutherford, New Jersey im American Dream.vasquez sagt, sagt er nicht Ich habe eine Antwort auf den Invader Zims Langlebigkeit für Fans, aber für sich selbst ist es wegen seiner hochgesinnten Naturnatur – “dumm gemacht, intelligent gemacht”, wie er es nennt. “Ich mag es, dass Dinge, die sich persönlich fühlen, egal wie dumm, nein Es ist wichtig, wie man sich durcheinander oder nicht ganz richtig, Dinge, die sich auf irgendeinem Niveau geliebt fühlen, und ich weiß, dass wir es Ihnen geliebt haben, mit Invader Zim etwas zu tun, sagt der Schriftsteller / Künstler. “Zim fällt in eine Kategorie, die ich gerne so dumm betrachte, intelligent gemacht, und es ist die Art von, von der ich seit meiner Kindheit gezogen habe, und es ist definitiv etwas, das sich in meiner Arbeit kriecht und besonders wie Zim zusammenarbeiten.” Wenn Invader Zim nicht sterben kann und dieses Comic-Buch nicht endet, woher verlässt das das Franchise? «ZIM tritt immer eine Art Stasis ein, wenn es kein echtes Projekt für mich gibt, um sich zu treiben, die Art von Ding Das ist immer in meinem Gehirn da, aber es nimmt nicht alle meine Bearbeitungsmacht auf, da ich normalerweise an andere Ideen denke, hoffentlich neuere Ideen “, sagt Vasquez. “Aber der Moment, in dem jemand auftaucht, und bietet eine Art Wiederbelebung, dass mein Gehirn wiedergeht, und träumt neue ZIM-Ideen, ob ich sogar denkst, dass ich es tue.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *