Genshin Impact wird in Kürze das Version 2.1-Update veröffentlichen, das neue Charaktere, Ereignisse und permanente Funktionen in das Spiel bringt.

Der Livestream des jüngsten Sonderprogramms zeigte einige offizielle Inhalte, die im nächsten Update zu Genshin Impact kommen. Die bevorstehenden Charaktere und Ereignisse wurden ebenfalls enthüllt und neue Regionen wurden hinzugefügt, die die Spieler erkunden können.

Genshin Impact 2.1 wird am 1. September veröffentlicht, sodass die Spieler nur noch ein wenig auf alle neuen Inhalte warten müssen.


Alles über das Genshin Impact 2.1-Update bekannt

Neue Inseln in Inazuma

Genshin Impact 2.1 wird der Teyvat-Karte zwei neue Inazuma-Inseln hinzufügen. Ab dem nächsten Update können Spieler die einzigartigen Gebiete von Watatsumi Island und Seirai Island erkunden.

Watatsumi ist bekannt für seine dichte Pflanzenwelt und seine wunderschöne Landschaft. Es ist auch ziemlich weit von anderen Inseln in Inazuma entfernt, was die einzigartige Kultur und Landschaft erklärt.

Watatsumi Island Vorschau (Bild via miHoYo)
Watatsumi Island Vorschau (Bild via miHoYo)

Auf der Insel Watatsumi befindet sich auch der Sangonomiya-Schrein, die Heimat der Widerstandsbewegung. Angesichts der eskalierenden Spannungen zwischen Kokomis Widerstand und dem Raiden Shogun wird der Sangonomiya-Schrein in 2.1 sicherlich von entscheidender Bedeutung sein.

Vorschau des Sangonomiya-Schreins (Bild über miHoYo)
Vorschau des Sangonomiya-Schreins (Bild über miHoYo)

Während Watatsumi friedlich und einladend ist, ist Seirai Island genau das Gegenteil. In der Überlieferung von Genshin Impact besuchen die Menschen die Insel Seirai aufgrund der ständigen Gewitter, die aus einer vergangenen Katastrophe resultierten, selten.

Vorschau auf Seirai Island (Bild über miHoYo)
Vorschau der Insel Seirai (Bild über miHoYo)

Der 2.1-Livestream enthüllte einen Teilbereich der Insel Seirai, den Asase-Schrein. Hier finden die Spieler eine sprechende schwarze Katze, die als provisorische Oberpriesterin dient.

Vorschau des Asase-Schreins (Bild über miHoYo)
Vorschau des Asase-Schreins (Bild über miHoYo)

Laut offiziellen Berichten können die Spieler damit rechnen, dass die letzte Archon-Quest in Inazuma in der Version 2.1 stattfindet. Während die Geschichte in der Electro Nation zu Ende geht, werden die Spieler diese beiden neuen Inseln erkunden


Drei neue spielbare Charaktere in Genshin Impact 2.1

Raiden Shogun, Kujou Sara und Sangonomiya Kokomi werden in Version 2.1 von Genshin Impact alle zu spielbaren Charakteren. Der Shogun und ihre Dienerin Sara werden beide Electro-Charaktere sein, wobei erstere eine Stangenwaffe und letztere einen Bogen halten.

Raiden Shogun im 2.1 Livestream (Bild via miHoYo)
Raiden Shogun im 2.1 Livestream (Bild via miHoYo)
Kujou Sara im 2.1 Livestream (Bild via Genshin Impact)
Kujou Sara im 2.1 Livestream (Bild via Genshin Impact)

Beide Electro-Charaktere passen gut zu einer Nebenrolle in Genshin Impact. Mit ihren elementaren Fähigkeiten kann Sara anderen Gruppenmitgliedern Angriffsbuffs verleihen und Baal kann Energie für ihre Verbündeten zurückgewinnen. Der Elektroarchon kann in Koordination mit anderen Angriffen auch außerhalb des Feldes Schaden verursachen, was ihn zu einem potenziell großartigen Sub-DPS-Charakter macht.

Sangonomiya Kokomi im 2.1 Livestream (Bild via Genshin Impact)
Sangonomiya Kokomi im 2.1 Livestream (Bild via Genshin Impact)

In der Zwischenzeit wird der Anführer des Widerstands, Kokomi, ein Benutzer von Hydro-Katalysatoren sein. Obwohl CRIT-Statistiken aufgrund einer fehlenden CRIT-Rate im Wesentlichen nutzlos sind, wird Kokomi einen riesigen Heilungsbonus haben.

Bake-Kurage, die Quallenkreatur ihrer Elementar-Fertigkeit, kann auch Hydro-Schaden verursachen, wenn Kokomi sich außerhalb des Spielfelds befindet.


Aloy Early Access auf PlayStation

Abgesehen von den neuen Banner-Charakteren wird Aloy aus der Horizon-Spielereihe zu einem spielbaren Charakter in Genshin Impact. Alle Spieler erhalten Aloy kostenlos in ihrem Postfach im Spiel, aber nur PlayStation-Spieler erhalten sie in Version 2.1.

Aloy im 2.1 Livestream (Bild via miHoYo)
Aloy im 2.1 Livestream (Bild via miHoYo)

Aloy wird ein 5-Sterne-Cryo-Bogen-Charakter in Genshin Impact sein. Darüber hinaus wissen die Spieler dank des 2.1-Livestreams jetzt auch mehr über ihr Gameplay.

Aloys Elementar-Fähigkeit, Frozen Wilds, wirft eine Frostbombe, die für Kryo-Schaden explodiert und sich in Chillwater-Bomben zerstreut, die bei Kontakt für mehr Kryo-Schaden explodieren.

Aloys elementare Fähigkeit (Bild über miHoYo)
Aloys elementare Fähigkeit (Bild über miHoYo)

Die Bombe und Bomblets schwächen den Angriff der Feinde bei einem Treffer und verleihen Aloy einen Spulenstapel. Spulenstapel erhöhen Aloys normalen Angriffsschaden und bei vier Stapeln verursachen ihre normalen Angriffe Kryo-Schaden.

Aloys Elemental Burst ist eine einfache Fähigkeit, die Kryo-Schaden in einem großen AoE verursacht, nachdem sie eine Energiezelle gezündet hat.

Aloys Elemental Burst-Explosion (Bild über miHoYo)
Aloys Elemental Burst-Explosion (Bild über miHoYo)

PC- und mobile Spieler müssen bis Version 2.2 warten, um den kostenlosen Charakter Aloy zu erhalten. In der Zwischenzeit werden PlayStation-Benutzer die ersten sein, die diesen neuen Charakter im nächsten Update testen.


Angel-Gameplay in Teyvat

In Version 2.1 kommt eine neue Gameplay-Mechanik zu Genshin Impact. Spieler können in bestimmten Gebieten von Teyvat mit neuen Angelruten-Gegenständen fischen. In Genshin Impact 2.1 werden Angelvereine vorgestellt, die verschiedene Angelruten mit verschiedenen Effekten anbieten, die beim Fangen neuer Fische helfen.

Um Fische zu fangen, müssen die Spieler zuerst Köder vorbereiten. Es wird verschiedene Arten von Ködern geben, und jeder wird beim Fangen verschiedener Fischarten effektiv sein.

Herstellung von Angelködern in Genshin Impact (Bild über miHoYo)
Herstellung von Angelködern in Genshin Impact (Bild über miHoYo)

Dann sollten die Spieler ihre Angelschnur an einer Stelle auswerfen, die die Fische in der Nähe nicht erschreckt. Die Spieler müssen mit der Spannung ihrer Schnur umgehen und auf die Bewegungen des Fisches reagieren, um sie einzuholen.

Der Reisende fängt Fische in Genshin Impact (Bild über miHoYo)
Der Reisende fängt Fische in Genshin Impact (Bild via miHoYo)

Fische können als Kochzutaten verwendet oder gegen Belohnungen eingetauscht werden, aber einige werden eher als Dekoration verwendet. Zierfische können im Serenitea Pot in der Einrichtung Pool of Sapphire Grace gehalten und aufgezogen werden.

Fisch im Serenitea Pot (Bild via miHoYo)
Fisch im Serenitea Pot (Bild via miHoYo)

Mondjagd-Festival

Das Moonchase Festival kommt in Version 2.1 in den Hafen von Liyue. Händler werden eintreffen und der Stadt ein völlig neues Erscheinungsbild verleihen.

In dieser Event-Geschichte wird sich der Reisende mit Keqing und Xiangling zusammentun, um die wahren Ursprünge des Festivals zu entdecken. Das Moonchase Festival wird neben der Story auch zwei einzigartige Arten von Gameplay bieten.

Liyue Harbour während des Moonchase Festivals (Bild via miHoYo)
Liyue Harbour während des Moonchase Festivals (Bild via miHoYo)

Im Mondscheinsucher-Teil des Events wird die Abenteurergilde Mondjagd-Amulette und Mystmoon-Truhen in Liyue, Mondstadt und Drachenrücken verstreuen. Truhen bieten sofortige Belohnungen und das Sammeln von Mondjagd-Amuletten bringt in bestimmten Schritten noch mehr Belohnungen.

Mystmoon-Truhe (Bild via miHoYo)
Mystmoon-Truhe (Bild via miHoYo)

Der zweite Teil des Moonchase Festivals, Trail of Delicacies, wird Reisende damit beauftragen, Feinde zu bekämpfen, deren Anführer verstärkt wurden. Um diese Herausforderungen zu meistern, können Spieler gekochte Gerichte für verschiedene Buffs einreichen.

Angebot von Essen für Buffs in Trail of Delicacies (Bild via miHoYo)
Angebot von Essen für Buffs in Trail of Delicacies (Bild via miHoYo)

Tägliches Login-Event und Doppelkristall-Bonus-Reset

Genshin Impact bietet in Version 2.1 einige einfache Möglichkeiten, um mehr Wünsche zu erfüllen.

Beim bevorstehenden Event, Passage of Clouds and Stars, erhalten Spieler Belohnungen, wenn sie sich nur bei Genshin Impact anmelden. Zu diesen Belohnungen gehören vor allem 10 miteinander verflochtene Schicksale, die Spieler in den Event-Bannern verwenden können.

Zurücksetzen des Aufladebonus und Vorschau auf das tägliche Login-Ereignis (Bild über miHoYo)
Zurücksetzen des Aufladebonus und Vorschau auf das tägliche Login-Ereignis (Bild über miHoYo)

Darüber hinaus können Spieler doppelte Genesis-Kristalle für ihre Einkäufe erhalten. Dieser Bonus war ursprünglich ein einmaliges Schnäppchen für jeden gestaffelten Kauf. Dieser Bonus wird in Version 2.1 zurückgesetzt, sodass bei jedem Kauf die doppelten Kristalle noch einmal verdoppelt werden.


Andere neue Events in Genshin Impact 2.1

Genshin Impact 2.1 wird neben dem Moonchase Festival und dem täglichen Login-Event noch andere Events bieten.

Im Mondreich helfen die Spieler einer Fischerin mit einem legendären Fang. Dieses Event bietet als Belohnung die Event-exklusive Angelrute Moonstringer.

Lunar Realm Event-Vorschau (Bild über miHoYo)
Lunar Realm Event-Vorschau (Bild über miHoYo)

In einem weiteren bevorstehenden Event, Hyakunin Ikki, werden die Spieler an einem Kampfturnier mit Teams aus zwei eigenen oder Testcharakteren teilnehmen. Spieler können hier verschiedene Charakterkombinationen testen und ihren Teams spezielle Buffs für das Event geben.

Erstellen von Paaren in Hyakunin Ikki (Bild über miHoYo)
Erstellen von Paaren in Hyakunin Ikki (Bild über miHoYo)

Schließlich wird es das Spectral Secrets-Event geben. Die Spieler werden Charaktere auf Expeditionen schicken, um die seltenen Spectre-Kreaturen zu finden, und dabei Katherynes Hinweise nutzen.

Spectral Secrets-Expeditionen (Bild über miHoYo)
Spectral Secrets-Expeditionen (Bild über miHoYo)

La Signora Trounce Domain und neue Bossgegner

La Signora, die vielleicht am besten dafür bekannt ist, Ventis Gnosis zu nehmen, wird im nächsten Genshin Impact-Update als wöchentlicher Boss erscheinen. Der 2.1-Livestream zeigte, wie La Signora zwischen Cryo- und Pyro-Angriffen wechselte, was die Umgebung in ihrer Domäne veränderte.

La Signora Boss-Vorschau (Bild über miHoYo)
La Signora Boss-Vorschau (Bild über miHoYo)

In 2.1 werden auch andere neue Bossgegner in Genshin Impact eintreten. Die Spieler können erwarten, die Hydro-Hypostase auf der Insel Watatasumi und die Thunder Manifestation auf der Insel Seirai zu sehen.

Genshin Impact kommt am 1. September mit vielen spannenden Inhalten. Spieler sollten ihre Zeit vor dem 2.1-Update nutzen, um sich auf alle Herausforderungen vorzubereiten, die auf sie warten.


Lesen Sie auch: Genshin Impact: So lösen Sie Codes von Twitch im August 2021 ein




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *