Fortnite hat Staffel 5 einen weiteren Crossover-Charakter hinzugefügt, diesmal mit Sarah Connor und einem T-800 aus der Terminator-Serie.

Der T-800 ist eine Killermaschine, die in die Vergangenheit geschickt wurde, um die Retterin der Menschheit, John Connor, zu eliminieren. Sarah Connor ist ein normales Teenager-Mädchen aus den 1980er Jahren, das zu einer abgehärteten, paranoiden, kampfbereiten Widerstandsführerin wurde. Später in ihrem Leben wird sie von einer solchen Maschine begleitet, aber ist es dieselbe, die geschickt wurde, um sie in The Terminator zu töten und John Connor in The Terminator 2 zu beschützen?

Wer ist diese Killermaschine in Fortnite?

Der T-800, gespielt von Arnold Schwarzenneger, im Film von 1984 und seinen Fortsetzungen ist vielleicht der bekannteste Terminator, aber er ist keineswegs der einzige. Tatsächlich sehen die meisten T-800 aus wie die in Fortnite, ohne Haut oder Ausdruck. Schwarzennegers T-800 wurde dem Österreicher in den 1980er Jahren als Mittel zur Integration in die amerikanische Gesellschaft verliehen und half ihm bei seinem Versuch, Sarah Connor zu finden und zu eliminieren.

Der T-800 scheiterte schließlich und wurde erst 1991 in Terminator 2: Judgement Day wieder gesehen, wo ein weiterer mit Arnold Schwarzenegger bekleideter Mordroboter erneut in die Vergangenheit geschickt wurde, nur dieses Mal mit dem Ziel, genau den John Connor zu schützen dessen Eltern er zuvor zu beseitigen versuchte.

Die Frage im Hinterkopf ist dann, ob der T-800 in Fortnite genau derselbe T-800 aus den Filmen ist oder einfach nur ein anderer Roboter aus demselben Universum.

Argument dagegen, dass dieser Fortnite-Skin der gleiche T-800 ist

Das Argument, dass dieser Roboter derselbe aus den Filmen ist, ist nicht ganz so stark wie das Argument dafür. Wenn Fortnite jedoch die gleichen T-800-Fans aus den Filmen zeigen wollte, wäre es wahrscheinlich, dass sie die Haut einfach eher wie der ehemalige Gouverneur von Kalifornien aussehen lassen.

Die Entscheidung, diesen Skin nicht der Version des berühmtesten T-800 anzugleichen, impliziert eine gewisse Unklarheit darüber, wer genau es ist.

Es ist jedoch möglich, dass Fortnite nur die Rechte am Abbild eines der Roboter erhalten konnte und nicht die Rechte, Arnold Shwarzenneger in ihrem Spiel digital nachzubauen. Wenn dies der Fall war, scheinen sie eine Reihe von Hinweisen hinzugefügt zu haben, die darauf hindeuten, wer dieser T-800 wirklich ist.

Argument dafür, dass dieser Fortnite-Skin der gleiche T-800 ist

Der Enthüllungs-Trailer für diesen Skin beginnt mit dem Bild einer Roboterhand, die ein Daumen-hoch-Signal gibt, während sie in einen Bottich mit einer Art geschmolzenem Metall fällt, bevor sie vom De-facto-Protagonisten dieser Fortnite-Saison, Jonesy, gerettet wird. Fans der Terminator-Filme werden diesen Moment sofort als das Ende von Terminator 2: Judgement Day bezeichnen.

Während des Höhepunktes des Films ist der T-800 in der Lage, seinen Feind zu besiegen, indem er beide in einen solchen Bottich wirft. Da der Charakter langsam in seine Bestandteile zerschmolzen wird, ist er in der Lage, das ikonische Daumen-hoch-Zeichen zum Abschied zu geben.

Allein diese Szene ist so ikonisch und wichtig für Schwarzeneggers Charakter in der Serie, dass es unwahrscheinlich ist, dass dieser T-800 jemand anders ist. Zweifellos gibt es einen Grund, warum Fortnite sich entschieden hat, den Skin in dieser Variante zu veröffentlichen. Schwarzenneger hat sein Abbild schon in Spielen nachgebildet, also ist wahrscheinlich etwas anderes im Spiel.


SpieleGenshin Impact ist jetzt auf Twitter! Folgen Sie für alle Neuigkeiten Neuigkeiten, Lecks, Updates & mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *