Die Vorfreude auf einen Neustart von Dead Space hat erneut an Fahrt gewonnen, nachdem Jeff Grubb ihn neckte und erwähnte, dass EA Motive an einer „etablierten IP“ arbeite. Grubb erwähnte in einem nachfolgenden Stream sogar, dass das Spiel am 22. Juli bei EA Play Live enthüllt werden würde.

Während dies das fragliche Spiel noch nicht als Dead Space-Titel bestätigte, schlossen sich die Fans Grubb an und sagten: „Wir werden es sehen … wenn wir nicht zuerst tot sind.“ Grubb neckte jedoch spielerisch Fans auf Twitter, von denen die meisten an Bord des Dead Space-Hype-Trains waren.

Der Neustart von Dead Space wird höchstwahrscheinlich in EA Play Live angekündigt

Motive Studios veröffentlichte letztes Jahr Star Wars: Squadrons, woraufhin sie bestätigten, dass an „etwas ziemlich Besonderem“ gearbeitet wird, obwohl es kein Star Wars-Projekt ist. Was die jüngsten Nachrichten betrifft, so arbeitet EA Motive derzeit an mehreren neuen Projekten, hat aber noch nicht bekannt gegeben, um welche es sich dabei handelt.

Das Dead Space-Franchise von EA wurde seit der Veröffentlichung von Dead Space 3 im Jahr 2013 auf unbestimmte Zeit unterbrochen. Die Entwickler des Dead Space-Franchise, Visceral Games, schlossen 2017. 2018 ging Ben Wanat, der Creative Director von Dead Space, mit Visceral’s an die Börse Ideen, einige wirklich aufregend, für ein viertes Spiel in der Serie. Leider hatte Visceral nie die Chance, sie in die Realität umzusetzen.

Die ersten beiden Mainline-Spiele der Dead Space-Franchise genießen immer noch einen beliebten Status. Der lauwarme Empfang von Dead Space 3 war hauptsächlich auf die Hinzufügung von Koop zurückzuführen, was die gruselige Sci-Fi-Survival-Horror-Atmosphäre des Spiels wohl vermasselt hat. Die Hauptlast der Unzufriedenheit der Fans fiel auf EA, da später festgestellt wurde, dass das Hinzufügen der Koop-Funktion die Entscheidung von EA war.

In letzter Zeit hat EA jedoch damit begonnen, Einzelspieler-Spiele mit großem Budget zu liefern – Star Wars Jedi: Fallen Order, Mass Effect: Legendary Edition sind zwei der bemerkenswerten Beispiele. Angesichts dieses Trends erscheint es immer wahrscheinlicher, dass EA das Dead Space-Franchise neu startet.

EA Play Live 2021 soll am Donnerstag, den 22. Juli stattfinden.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *