Genshin Impact 2.1-Lecks haben weitere Informationen über die bevorstehenden Ergänzungen zu Inazuma enthüllt. Die Lecks haben Karten von Watatsumi Island und Seirei Island enthüllt, die den Spielern einen frühen Blick vor dem Start ermöglichen.

Genshin Impact 2.1 wird am 1. September 2021 erscheinen, und Fans werden sich definitiv auf die Aufnahme dieser beiden Inseln vorbereiten wollen, da sie neue Quests, Truhen und Gegenstände mitbringen werden.


Genshin Impact 2.1 undicht: Watatsumi Island und mehr

Watatsumi Island ist die Heimat von Sangonomiya Kokomi und die Basis des Widerstands gegen das Vision Hunt Dekret. Auf dieser Insel ist Kokomi die göttliche Priesterin und führt ihre Truppen, um die Kontrolle über Inazuma zu stürzen.

Die Insel ist voller Meeresdesigns und Kokomis Palast erinnert speziell an eine Muschel mit großen fließenden Wasserbecken. Fans von Meerjungfrauen und Meeresbewohnern werden Watatsumi Island definitiv lieben.

Watatsumi in Genshin Impact 2.1 wird eine große Insel sein, die von Wasserringen geteilt wird und deren Zentrum Kokomis Palast dominiert. Die Insel wird wahrscheinlich viele versteckte Truhen und Electroculi bieten, so dass die Spieler beim Erkunden ein Auge darauf haben müssen.


Genshin Impact 2.1 undicht: Seirei Island enthüllt

Die Insel Seirei ist von einem massiven Gewitter bedeckt (Bild über Genshin Impact)
Die Insel Seirei ist von einem massiven Gewitter bedeckt (Bild über Genshin Impact)

Genshin Impact 2.1 wird auch Seirei Island beinhalten, die von einem massiven Sturm umgeben ist, der mit Balethunder knistert. Fans müssen sich auf dieser Insel möglicherweise Sorgen um Elektrogefahren machen, da die Kontrolle des Archons hier sehr stark zu sein scheint.

Über diese Insel ist bisher nicht viel bekannt, außer dass sie in eine Katastrophe verwickelt war, die später in einem ewigen Sturm gipfelte.

Dieser Sturm verzerrte die gesamte Region und führte zur Bildung von einzigartigem Leben, wie dem neuen Boss der Thunder Manifestation. Einige Leute bleiben auf der Insel, obwohl der Livestream von Genshin Impact 2.1 eine sprechende schwarze Katze zeigte, der die Spieler während ihrer Reisen begegnen würden.

Spieler müssen die Insel gründlich erkunden, um alle ihre Geheimnisse zu lüften.


Genshin Impact 2.1 wird tonnenweise neue Inhalte in das Spiel bringen und diese beiden neuen Inseln werden voller neuer Abenteuer sein, auf die man sich einlassen kann.

Lesen Sie auch: Genshin Impact-Bannerplan für 2021: Hu Tao, Albedo & Ganyu wiederholen, Yae Miko, Baal, Kokomi veröffentlichen Roadmap-Lecks

Herausgegeben von Sijo Samuel Paul




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *