Genshin Impact 2.1-Lecks haben neue Informationen zu kommenden Inhalten enthüllt, darunter Bilder von neuen Bossen, Charakteren und wichtigen Orten. Diese Informationen wurden vor dem 2.1-Livestream durchgesickert, der morgen präsentiert wird.

In Verbindung damit sind Werbebilder aufgetaucht, die die neuen Inhalte präsentieren. Fans können einen frühen Blick auf diese Bilder zusammen mit einigen zusätzlichen Informationen über die Neuzugänge zu Genshin Impact 2.1 werfen.

Hier ist ein Überblick über die kürzlich durchgesickerten Visuals.


Genshin Impact 2.1-Lecks: Neue Charaktere, Bosse und mehr

Genshin Impact-Fans können in diesen Screenshots die neuen spielbaren Charaktere sehen, die dem 2.1-Update hinzugefügt wurden. Alle diese Charaktere wurden vor den Wahrzeichen von Inazuman präsentiert. Die Bilder zeigen Raiden Shogun (Baal) mit ihrem Electro Katana, während Kokomi mit einem Bake-Kurage vor ihrem Palast posiert.

Dies sind mögliche Orte, die Spieler nach dem neuen Update erkunden können. Mit der Veröffentlichung dieser Charaktere auf vorgestellten Bannern können Spieler diese Bilder möglicherweise in Genshin Impact nachbilden.


Informationen zu Hydro-Hypostase

Die Hydro Hypostasis ist der neueste Boss, den Spieler besiegen müssen, wenn sie den neuen 5-Sterne-Charakter Kokomi bauen möchten. Hydro Hypostasis wird den neuen Gegenstand “Dew of Repudiation” fallen lassen, den Kokomi zum Aufstieg benötigt, was diesen neuen Boss-Gegner entscheidend für ihren Aufbau macht.

Die Hydro Hypostase wird wahrscheinlich auf einer der neuen Inseln in Genshin Impact 2.1 auf Inazuma zu finden sein, obwohl die Methode zum Freischalten unbekannt ist.

Dieser neue Feind wird mit einzigartigen Mustern angreifen und Hydro-Elementarwesen beschwören, die dem Ozeaniden ähneln. Der Kampf kann hart sein, daher müssen die Spieler auf diesen Feind vorbereitet sein.


Neue Informationen zu Aloy geleakt

Aloy wird der erste Crossover-Charakter von Genshin Impact sein und als kostenlose 5-Sterne-Option veröffentlicht, die die Spieler während des 2.1-Updates per Post erhalten. PlayStation-Benutzer erhalten den ersten Zugang zu Aloy, da sie ein exklusiver Charakter für Sonys Konsole sein wird. Spieler auf anderen Plattformen müssen jedoch auf zukünftige Updates warten.

Es ist nicht bekannt, ob diejenigen, die auf mehreren Plattformen spielen, Aloy auf allen ihren Konten verwenden können. Allerdings erfahren die Spieler alles über diesen neuen Charakter während des Genshin Impact 2.1 Livestreams.


Kokomis Palast enthüllt

Kokomis Palast wurde enthüllt und wird wahrscheinlich auf der Insel Watatsumi gefunden, da sie die göttliche Priesterin dieser Gegend ist. Kokomi hat eine mächtige Kontrolle über das Hydro-Element und ihre Verbundenheit mit dem Ozean spiegelt sich im Muschelmotiv ihres Palastes wider.

Spieler werden auf jeden Fall Kokomi’s Palace erkunden wollen, sobald Genshin Impact 2.1 auf den Markt kommt.


Die Lecks haben auch die wahre Form des neuen wöchentlichen Bosses La Signora enthüllt, da ihr Pyro-Element überläuft und ihre Kampfarena verbrennt. Fans müssen diesen mächtigen Feind besiegen, um Talentmaterial für neue Charaktere in Genshin Impact 2.1 zu erhalten.

Abgesehen davon wird sie wahrscheinlich eine große Rolle in der kommenden Handlung von Inazuma spielen. Der Livestream von Genshin Impact 2.1 wird mehr Licht auf die Präsenz von La Signora in der Region werfen und mehr Informationen über diesen harten Kampf liefern.


Genshin Impact 2.1 ist nur noch eine Weile entfernt und diese Lecks steigern die Vorfreude auf das Update weiter.

Herausgegeben von Sijo Samuel Paul




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *