Die Los Angeles Thieves haben den ehemaligen Dallas Empire-Spieler Huke zu ihrer Startelf hinzugefügt Ruf der Pflicht Ligaliste heute. Huke ersetzt TJHaLy, der auf die Diebesbank versetzt wurde.

Huke wurde letzten Monat überraschend durch FeLo in der Dallas-Liste ersetzt, sehr zum Entsetzen vieler Fans. Dallas erklärte, dass Huke den Fortschritt des Teams „hinderte“ und der Meinung war, dass es der beste Weg für das Team sei, ihn auf die Bank zu bringen. Damit stand einer der besten Spieler der Liga an der Seitenlinie. Aber jetzt hat er bei den LA Thieves ein neues Zuhause gefunden.

Hukes Aufnahme in den Kader bedeutet, dass ein weiterer talentierter Spieler, TJHaLy, auf der Bank sitzen wird. TJ war eines der ursprünglichen Mitglieder des LA Thieves Rosters und spielte während der Eröffnungsfeier für OpTic Gaming Los Angeles Ruf der Pflicht Ligasaison letztes Jahr. Er hat auch jahrelange Wettkampferfahrung und spielte für namhafte Organisationen wie Team Kaliber, Rise Nation und Elevate.

Die LA-Diebe hatten in der Saison 2021 mit Punkten zu kämpfen, zeigten jedoch in letzter Zeit Anzeichen einer Verbesserung. Zuletzt besiegten sie OpTic Chicago in der Paris Legion Home Series und bescherten OpTic ihre erste Niederlage in der dritten Phase. Obwohl LA ihr erstes Spiel der Etappe gegen die Atlanta FaZe verloren hat, stehen sie mit 3:1 auf dem ersten Platz in der Gruppe B der dritten Etappe.

LA ersetzte Temp im März durch Venom in seiner Startaufstellung und setzte SlasheR im April für Drazah auf die Bank. Jetzt hat das Team seiner Startelf einen weiteren unglaublichen Spieler hinzugefügt. Die LA Thieves belegen mit einem 12-9-Rekord den sechsten Platz in der CDL-Wertung. Sie haben sich in diesem Jahr durchweg einen Platz im Mittelfeld behauptet, liegen aber in Bezug auf CDL-Punkte knapp hinter New York und Chicago.

Huke wird am Samstag, den 8. Mai um 15:30 Uhr CT sein Debüt mit den LA Thieves gegen die New York Subliners geben.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *