Selbstgefällige Dorfbewohner sind in Animal Crossing: New Horizons äußerst beliebt. Angesichts ihrer sympathischen Persönlichkeit und ihrer freundlichen Art, die sie mit fast jedem im Spiel mithalten lässt, bleiben sie ein Liebling der Fans. Dazu gehört auch Huck, der selbstgefällige Froschdorfbewohner.

Huck war zuvor im ersten Animal Crossing-Spiel ein fauler Frosch gewesen. Seit New Leaf und New Horizons hat er jedoch eine selbstgefällige Haltung, die seine Popularität nur noch gesteigert hat.

Wenn sich Spieler von Animal Crossing: New Horizons dafür entscheiden, dass Huck auf ihre Insel zieht, kann ihnen eine kurze Anleitung zu seiner Persönlichkeit und Details helfen, ihn gut zu behandeln und ihn glücklich zu machen.

Lesen Sie auch: Animal Crossing: New Horizons – Alles, was Sie über Angelturniere wissen müssen


Huck in Animal Crossing: New Horizons – Haus, Persönlichkeit und mehr

Ähnlich wie alle anderen selbstgefälligen Dorfbewohner in Animal Crossing: New Horizons ist auch er sehr höflich, freundlich, Gentleman-artig und versteht sich mit den meisten Dorfbewohnern, außer mit dem verschrobenen und jockartigen Typ.

Der Dorfbewohner von Animal Crossing: New Horizons hat am 9. Juli Geburtstag und er liebt es, grüne und gelbe Kleidung zu tragen, die cool und einfach ist. Kleidung dieser Art ist daher ein perfektes Geschenk, wenn Spieler Huck eine Freude machen und ihn lange auf ihren Inseln behalten möchten.

Huck in Animal Crossing: New Horizons hypt Partys (Bild via ChristinaBlenkie/YouTube)
Huck in Animal Crossing: New Horizons hypt Partys (Bild via ChristinaBlenkie/YouTube)

Huck lebt in einem Ganzholzhaus, wobei das Äußere seines Hauses aus Holzstämmen zu bestehen scheint. Darüber hinaus hat das Innere des Hauses auch Holzböden und Wände mit Baumstumpfmöbeln.

Der selbstgefällige Dorfbewohner in Animal Crossing: New Horizons hat unter anderem einen Lehmofen in seinem Haus mit einer Shanty-Matte, einem Teichstein, einem Holztisch und einer Uhr.

Hucks Schlagwort ist „Hopper“ und er versucht, die Spieler zu begrüßen, indem er seinen Lieblingssatz sagt. Seine lebhafte Präsenz auf der Insel ist immer ein angenehmes Erlebnis, und er macht das Animal Crossing: New Horizons-Erlebnis noch unterhaltsamer.

Lesen Sie auch: Animal Crossing: New Horizons – Wie man einen goldenen Hirsch fängt, den teuersten Käfer im Spiel




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *