Ruf der Pflicht Spieler können viele neue Inhalte in der Call of Duty: Black Ops Kalter Krieg Update vom 1. Juli, einschließlich der neuen NukeJacked 24/7-Playlist.

Die NukeJacked-Playlist ist ein Sechs-gegen-Sechs-Moshpit mit Sechs-gegen-Sechs-Respawn-Modi exklusiv für Nuketown ’84 und Hijacked. Fans, die mehr Abwechslung wünschen, können die Throwback-Playlist genießen, darunter Hijacked, Nuketown ’84, Raid, Express und Standoff. Dies ist eine ausgezeichnete Playlist für langjährige Fans der Serie, da sie einige der kultigsten Karten der Welt enthält Ruf der Pflicht Geschichte.

Das heutige Update enthält auch die 24-Stunden-Playlist Collateral Combined Arms, die „größte, wildeste Version“ der neuesten 12-vs-12-Karte. Die neue Version von Collateral ermöglicht es Spielern, Luft- und Landfahrzeuge zu verwenden, um Feinde anzugreifen und sich auf der Karte zu bewegen.

Gunfight-Fans können sich im neuesten Update an Gunfight Blueprints erfreuen und alle Spieler können im Core- oder Hardcore-Modus wieder in die Face Off-Sechs-gegen-Sechs- und 12-gegen-12-Moshpit-Playlists springen. NukeJacked und die Throwback-Playlist sind auch im Hardcore-Modus verfügbar.

Darüber hinaus können sich Fans auf ein viertägiges Doppel-EP- und Doppel-Waffen-EP-Event freuen, um den 4. Juli in den USA zu feiern. Das Event beginnt am 2. Juli und endet am 6. Juli um 12 Uhr CT.

Das neueste Update behebt auch mehrere Probleme in mehreren Modi. Eine vollständige Liste der Updates und Änderungen finden Sie im offizielle Patchnotes.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *