Fortnite bleibt eines der beliebtesten Spiele, aber es gibt eine lange Liste von Streamern, die das Spiel aufgegeben haben.

Eine neue Generation von Fortnite-Streamern und professionellen Spielern hat die Landschaft eines der größten Battle-Royale-Spiele aller Zeiten übernommen. Die Streamer, die das Spiel verlassen haben, sind jedoch der Ort, an dem alles begann.

Natürlich haben einige von ihnen Fortnite verlassen, um später zurückzukehren. Es scheint kein Spiel zu sein, von dem sich beliebte Streamer jemals wirklich fernhalten können. Es ist einfach so ikonisch von einem Spiel.


Von Pokimane bis Tfue: Hier sind 5 beliebte Fortnite-Streamer, die aufgehört haben und wo sie jetzt sind

#5 – Daequan und Hamlinz

Bild über TSM
Bild über TSM

Dieser Eintrag ist eine Art Ausreißer in Bezug auf Streamer, die Fortnite verlassen haben. Diese beiden haben das Spiel nie offiziell “beendet”, aber sie spielen es sicherlich nicht mehr. Die beliebten TSM-Content-Ersteller sind im Internet seit geraumer Zeit nicht mehr vorhanden. Wo sind sie jetzt? Wer weiß, aber wahrscheinlich genießen sie das Leben abseits der Hektik der Streamer.


#4 – Ninja

Bild über Ninja
Bild über Ninja

Ninja ist einer der beliebtesten Streamer aller Zeiten. Er war lange Zeit auch als das Gesicht von Fortnite bekannt. Es gab eine Menge Gründe, warum er das Spiel beendete. Stream-Sniper, unausgeglichene Updates und der Wunsch, einfach etwas Neues auszuprobieren, waren einige Gründe. Er ist in Warzone und verschiedene andere Spiele eingestiegen, aber Ninja ist natürlich zu Fortnite zurückgekehrt und hat es ab und zu gespielt.


#3 – DrLupo

Bild über DrLupo
Bild über DrLupo

DrLupo ist ein sehr beliebter Streamer, der für seine Wohltätigkeitsarbeit bekannt ist. Er war auch ein starker Fortnite-Spieler, zusammen mit Leuten wie CourageJD und Ninja. Wenn große Ereignisse im Spiel passieren, kehrt er oft zurück, aber ansonsten gehört Fornite für ihn der Vergangenheit an. Heutzutage spielt DrLupo viele andere Spiele, insbesondere Escape from Tarkov.


#2 – Tfue

Bild über FaZe Clan
Bild über FaZe Clan

Tfue ist ein weiterer Streamer, der vom Warzone-Bug heimgesucht wurde. Zu einem bestimmten Zeitpunkt galt er als der beste Fortnite-Spieler der Welt. Ohne Fortnite hätte seine Popularität niemals die Höhen erreicht, die sie hat. Seine Frustration über das Spiel kochte schließlich mit der Veröffentlichung von Warzone über. Heutzutage ist das alles, was er spielt.


#1 – Pokimane

Bild über Pokimane
Bild über Pokimane

Unabhängig von ihrer Meinung zum Streamer kennt jeder Pokimane. Sie sprang wie der Rest der Welt in den Fortnite-Zug, als dessen Popularität ihren Höhepunkt erreichte.

Sie ist eine solide Spielerin, die mit einigen der Besten mithalten kann, aber Fortnite ist einfach abgestanden. Jetzt ist sie eine Konstante bei Valorant und wurde sogar von Riot Games ausgewählt, um einige hochkarätige Wettkampfveranstaltungen auf ihrem eigenen Kanal zu streamen.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *