Die Dota Pro Circuit startet nach einer langen Pause aufgrund des Ausbruchs der COVID-19-Pandemie.

Leider forderte die Pandemie von mehreren Organisationen in Südostasien ihren Tribut. Kader wie Team Adroit, Reality Rift und Geek Fam, die die Region bei mehreren Turnieren im DPC 2019-20 repräsentierten, wurden aufgrund der Unsicherheit in der Wettbewerbsszene aufgelöst.

Was auf dem Spiel steht?

Insgesamt 16 Teams, die gleichmäßig auf die Ober- und Unterliga verteilt sind, treten in einem Round-Robin an, um ihre Platzierungen in der Regionalliga zu ermitteln.

In der Oberliga wird das beste Team in den kommenden Major-Playoffs gesetzt, während sich das zweitplatzierte Team für die Gruppenphase qualifizieren wird. Das drittplatzierte Team muss sich durch eine zusätzliche Wildcard-Qualifikation mit Teams aus den anderen Regionen um einen Platz im Major kämpfen. Die beiden Schlusslichter steigen für die nächste DPC-Saison in die untere Liga ab. Den Teams werden am Ende der Regionalliga $205.000 und DPC-Punkte entsprechend ihrem Rang zugeteilt.

In der unteren Liga kämpfen die acht Teams um ihren Anteil von 75.000 US-Dollar, wobei die beiden besten Teams aufsteigen. Die letzten beiden Teams scheiden aus dem DPC aus und werden aus den Teams in den offenen Qualifikationsspielen ersetzt.

Teams, auf die man achten sollte

Fnatic und TNC Predator, einst die unbestrittenen Könige von SEA, haben erlebt, dass ihre Kronen ein wenig an Glanz verloren haben. Beide Teams sahen den erfahrensten Spieler ihres Teams verlassen und hatten Mühe, ihre unvergleichliche Form wiederzuerlangen, die vor dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie gezeigt wurde.

TNC scheint nach dem Sieg der vierten Staffel der BTS Pro Series im Dezember letzten Jahres wieder etwas Schwung zu haben, aber Fnatic scheint immer noch Fuß zu fassen.

Verwandte: Das Beste Dota 2 Teams des Jahres 2020 in jeder Region

Der neue Kader von T1 besteht aus vier der ehemaligen Geek Fam-Kader, die den dritten Platz im WePlay! Bukovel Minor und Neon Esports, die gerade einen Turniersieg bei den Moon Studio Kagura Championships gewonnen haben, werden ebenfalls nach einer Gelegenheit suchen, den SEA-Thron an sich zu reißen.

Hier sind die Tabellen für die DPC Southeast Asia Regional League 2021.

Obere Liga

Rang Teamname Serie Spiele
1 Fnatic 6-1 13-4
2 Neon-Esports 5-2 12-7
3 T1 5-2 11-7
4 TNC-Predator 4-3 10-7
5 BOOM Esports 4-3 9-8
6 Ausführung 2-5 6-11
7 496 Spiele 1-6 6-12
8 Vice Esports 1-6 2-13

Untere Teilung

Rang Teamname Serie Spiele
1 Lilgun 5-2 11-5
2 Omega Esports 5-2 10-6
3 Armeegenies 4-3 9-8
4 Galaxy Racer 4-3 10-9
5 Cignal Ultra 4-3 9-9
6 ZeroTwo 3-4 9-9
7 HOYO 2-5 6-10
8 Yangon Galacticos 1-6 5-13

Die Rangliste wird während der gesamten Saison aktualisiert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *