Nach einer langen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie ist die Dota Pro Circuit (DPC) feiert ein Comeback. Da jede Region ihre eigene Liga bekam, verwandelte sich der DPC plötzlich in ein Land der Möglichkeiten für neue Teams.

Obwohl die Organisatoren während der Qualifikationen einige Probleme hatten, sind jetzt alle Regionen bereit für den Start, wobei Europa eine der am stärksten gestapelten oberen Ligen aufweist. Die Region war während der DPC-Pause eine der aktivsten, was bedeutet, dass die meisten Teams bereits in Topform waren, als die neue Wettbewerbsstruktur bekannt gegeben wurde.

Der Preispool und das Format

Die Teams der Oberliga kämpfen neben zwei garantierten Plätzen im kommenden großen Turnier um einen Preispool von 205.000 US-Dollar. Die dritt- und viertplatzierten Teams müssen die Wildcard-Phase gegen die Zweitplatzierten aus anderen Regionen durchlaufen, um ihren Platz im Major zu erringen. Insgesamt 1.150 Dota Pro Circuit-Punkte werden vergeben. Ab dem fünften Platz erhalten die Teams DPC-Punkte, die entscheidend sein werden, wenn wir uns dem Internationalen nähern.

Die letzten drei Teams können keine DPC-Punkte sammeln und die letzten beiden werden in die untere Liga zurückgestuft.

Auch in der unteren Liga sind acht Mannschaften vertreten, von denen vier aus den offenen Qualifikationsspielen stammen. Obwohl es in der unteren Liga keine DPC-Punkte zu verdienen gibt, kämpfen die Teams um einen Preispool von $75.000. Die beiden erstplatzierten Mannschaften steigen in die Oberliga auf, die beiden untersten Mannschaften scheiden aus. Eine Reihe neuer offener Qualifikationsspiele wird nach Abschluss der ersten Saison der Liga abgehalten, um über die neuen beiden Teams zu entscheiden, die in der zweiten Saison dem Wettbewerb beitreten werden.

Es wird keine Playoffs geben und beide Divisionen durchlaufen eine einzige Round-Robin-Gruppenphase. Alle Spiele werden Best-of-Threes sein.

Ab dem 19. Januar enden beide Divisionen am 24. Februar.

Teams, auf die man achten sollte

Die europäische Region ist voll von bewährten Talenten und Newcomern, die sich einen Namen machen wollen. Obwohl die Namen in der Oberliga auf den ersten Blick einschüchternd wirken mögen, haben die letzten Monate des Online-Wettbewerbs gezeigt, dass alles passieren kann. Alle Augen werden sicherlich auf Team Secret und OG gerichtet sein, da sich die beiden Teams darauf freuen werden, in der Gruppenphase viel zu beweisen.

Team Secret hatte einen der dominierendsten Läufe in Dota 2 im gesamten Jahr 2020, aber der gesamte Erfolg war in Turnieren, die von Dritten organisiert wurden. Jetzt, da der DPC zurück ist, werden mehr Teams Zähne zeigen und das Gesamtniveau ihres Gameplays erhöhen.

Obwohl OG den Offlaner Ceb zurückgebracht hat, ist er einen Schritt hinter dem Ruhm zurückgeblieben. Das Team belegte bei den letzten Online-Turnieren, EPIC League und OGA . den zweiten Platz Dota PIT Staffel vier. Die Augen der Mannschaft werden auf den Preis gerichtet sein, aber ihr Weg an die Spitze ist möglicherweise nicht so einfach.

Nach dem Entscheidungsturnier haben Vikin.GG, Alliance und mudgolems in den letzten Monaten ein vielversprechendes Gameplay präsentiert. Obwohl Team Nigma und Liquid in Bezug auf ihre Leistung relativ instabil waren, zeigten beide auch, dass sie den Tryhard-Schalter jederzeit einschalten konnten.

Betrachtet man die untere Liga, ist es im Grunde eine ordentliche Mischung aus Veteranen und neuen Talenten. Mit Ace und Misery in ihren Reihen freuen sich die Hellbear Smashers darauf, so schnell wie möglich in die Oberliga aufzusteigen, aber die anderen Squads können um ihr Geld kämpfen.

Die alten Überreste von Ad Finem werden in zwei Teams aufgeteilt. Focus, SkyLark und SsaSpartan treten unter dem Brame-Banner an, während ThuG in Spider Pigzs mit Mitch und dnz antritt.

Hier ist die Rangliste der DPC Europe Regional League 2021.

Obere Liga

Rang Teamname Serie Spiele DPC-Punkte Samen Preis
1 Teamgeheimnis 7-0 14-3 500 Wichtige Playoffs 30.000 $
2 Allianz 5-2 12-7 300 Große Gruppenphase $ 28.000
3 Team Nigma 4-3 10-8 200 Große Wildcard 27.000 $
4 Team Liquid 3-4 8-9 100 Große Wildcard 26.000 $
5 OG 3-4 9-11 50 $25.000
6 Tundra Esports 3-4 9-9 $24.000
7 Vikin.gg 2-5 6-12 Abstufung in die untere Liga $23.000
8 High Coast Esports 1-6 3-12 Abstufung in die untere Liga 22.000 $

Untere Teilung

Rang Teamname Serie Spiele Qualifiziert Preis
1 Brame 6-1 9-3 Obere Liga 17.000 $
2 Höllenbärenzertrümmerer 6-1 8-4 Obere Liga 16.000 $
3 Kriechwelle 6-1 9-4 15.000 $
4 Kein Kopfgeldjäger 4-3 4-7 11.000 $
5 Spinnenschweine 3-4 5-8 9.000 $
6 Hippomanen 2-5 1-10 7.000 $
7 Meta4Pro 0-7 0-14 Elimination
8 burjui 0-7 0-14 Elimination

Meta4Pro und Burjui wurden aus der unteren Liga disqualifiziert.


Sie können alle Spiele live auf dem Twitch-Kanal von DreamLeague verfolgen. Vergangene Spiele werden auch auf dem Kanal unter der Rubrik Videos/Vergangene Übertragungen verfügbar sein. Sie können sich auch DreamLeague’s ansehen Youtube für mehr Inhalt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *