Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von StatBanana, das beste Strategietool für Dota 2.


Es war die Funn1k-Show während HellRaisers Matchup gegen Virtus Pro, aber das gesamte Team hat sein Spiel beim WeSave noch weiter verbessert! Wohltätigkeitsspiel Dota 2 Turnier. Die GUS-Organisation besiegte Natus Vincere heute in drei Spielen in Folge und plädierte dafür, ein solider Konkurrent in ihrer Region zu sein.

Der Carry von HellRaiser, Alexander „Nix“ Levin, hatte drei phänomenale Auftritte mit einer breiten Palette von Helden. Nix nahm Brutmutter, Riki und Medusa auf und war voll und ganz in der Lage, das Spiel mit jedem von ihnen zu übernehmen.

Na’Vi konnten sich während der gesamten Serie nicht wehren. Abgesehen vom zweiten Match, in dem es dem Team gelang, das Spiel mit einem Splitpush von Naga Siren und Ember Spirit in die Länge zu ziehen, waren Na’Vi völlig geschlagen und HellRaisers erhöhten den Druck.

HellRaisers haben eine Wiederbelebung ihrer Form erlebt, nachdem sie ihren Kader neu aufgebaut und junge Talente und erfahrene Köpfe wie RodjER und Funn1k aufgenommen haben. Es scheint in der GUS-Region zu klappen, die in dieser Saison unter internen Unruhen und glanzlosen Ergebnissen gelitten hat.

HellRaisers müssen es noch zu einem schaffen Dota Pro Circuit-Event in dieser Saison. Wenn der DPC in dieser Saison zurückkommt, könnte das Team ein solides dunkles Pferd sein, auf das man achten sollte.

Dies ist jedoch noch nicht das Ende der Fahnenstange für die formstarken HellRaisers. Sie erwarten den Sieger von Team Secret vs. Team Liquid für einen Showdown zwischen Europa und der GUS, um das WeSave abzuschließen! Charity-Play-Turnier.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *