In Animal Crossing unterhalten sich Dorfbewohner und Spieler ziemlich oft. Egal, ob es sich nur um beiläufige Gespräche handelt oder um etwas freizuschalten oder zu kaufen, diese Gespräche können ein sehr wichtiger Teil des Spiels sein.

Eine wirklich coole Funktion, die Nintendo für Animal Crossing hinzugefügt hat, ist die Möglichkeit, den Dorfbewohnern mitzuteilen, welche Grüße und Schlagworte sie verwenden sollen. Schlagworte können cool sein (und an manchen Stellen nervig) und Grüße können die Spieler-Dorf-Dynamik wirklich verändern.

Das Ändern der Begrüßung ist ziemlich einfach und kann das Spiel viel persönlicher und unterhaltsamer machen. Hier ist, wie es geht, und einige Vorschläge, was die Dorfbewohner sagen sollen.

Grüße in Animal Crossing

Im Gegensatz zu Schlagworten (die Dorfbewohner ohne Beteiligung des Spielers sagen und ändern können) sind Grüße persönlich und bleiben nur zwischen dem Dorfbewohner und dem Spieler und werden nicht auf der ganzen Insel verbreitet und verwendet. Begrüßungen können eventuell angepasst werden, nachdem die Freundschaftsstufe erhöht wurde. Wenn Sie einem Dorfbewohner ein paar Tage lang täglich ein Geschenk machen, wird dies schließlich zu einer Gedankenblase.

Sobald diese Gedankenblase erscheint, wird der Dorfbewohner nach einer persönlichen Begrüßung fragen. Animal Crossing-Spieler können künftig einen Gruß für persönliche Begegnungen mit dem Dorfbewohner festlegen. Einige Spieler haben personalisierte Grüße basierend auf ihren Lieblingsmomenten oder Zitaten aus der Popkultur.

Andere haben Dinge etwas persönlicher und “innerer Witz” gemacht, um die Begrüßung so viel persönlicher zu machen.

Es gibt so viele Möglichkeiten für Grüße. Die Möglichkeiten sind wirklich endlos. Es gibt einige kulturelle Grüße, die für Mitglieder dieser Kultur gut funktionieren würden, wie “Hola”, “Que Pasa/o”, “Bonjour”, “Konichiwa” und vieles mehr. Es gibt auch einige bekannte wie “What’s up?”, “Hey, man”, “Sup”, “Howdy” und mehr, die ziemlich universell funktionieren würden.

Persönliche Begrüßung.  Bild über Twitter
Persönliche Begrüßung. Bild über Twitter

Was andere Optionen angeht, würden die Spieler wahrscheinlich gerne etwas Einzigartigeres tun. Vielleicht ein weiterer Hinweis auf die Popkultur. „Luke, ich bin dein Vater“ oder „Hakuna Matata“ wären ziemlich cool. Jede andere Option wäre sehr persönlich und würde den Animal Crossing-Spielern viel Spaß machen, auch wenn sie für andere nicht viel Sinn macht.

Individuelle Begrüßung.  Bild über Reddit
Individuelle Begrüßung. Bild über Reddit

Welche dieser Grüße sind die besten?


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *