Fast alle Einzelspieler-Level aus dem N64-Shooter GoldenEye 007 von 1997 sind jetzt auf Far Cry 5 spielbar, dank der akribischen Bemühungen eines engagierten Spielers.

Far Cry 5 kam 2018 heraus und damit auch der Level-Editor, der auch als Far Cry Arcade bekannt ist. Seit seiner Gründung wurde es für alle möglichen Zwecke verwendet, aber Krollywoods Schöpfung (oder man könnte es Erholung nennen) ist vielleicht die großartigste.

Krollywood nutzte ihre Liebe zum Shooter von 1997 und erstellte ihn mit dem Karteneditor von Far Cry 5 neu, indem sie das Nintendo 64-Spiel von Grund auf neu erstellten, mit Ausnahme der geheimen Bonuslevel.

Die Entstehung von GoldenEye 007 im Arcade-Modus von Far Cry 5

In einem Gespräch mit Kotaku sagte Krollywood, dass die Erholung ungefähr 1.400 Stunden über fast drei Jahre gedauert habe.

Der unerschrockene Krollywood-Fan hat sogar eine YouTube-Playlist erstellt, in der die ausführlichen Walkthroughs jedes einzelnen Levels ausführlich dokumentiert werden.

Während viele Spiele Level-Editoren anbieten, war der Grund, den Krollywood für die Wahl von Far Cry 5 nannte, die schiere Anzahl der angebotenen Objekte, da es auch Sachen aus Spielen wie Assassin’s Creed und Watch Dogs enthält. Der Level-Editor von Far Cry 5 kombiniert Assets aus allen drei Franchises und ermöglicht zweifellos eine große Vielfalt an Levels und Stilen.

Spieler, die in Far Cry 5 einsteigen und GoldenEye 007 spielen möchten, können zum Arcade-Modus des Spiels gehen. Von dort aus müssen sie “Solo & Coop” auswählen und die Suchfunktion finden. Eine Suche nach dem PSN-Benutzernamen des Erstellers „Perfect-Dark1982“ wird eine Liste aller GoldenEye 007-Levels anzeigen.

Bemerkenswert ist, dass Ubisofts kommender Teil der Far Cry-Franchise, Far Cry 6, keinen Level-Editor für Spieler zur Verfügung haben wird, wie Alexandre Letendre von Ubisoft in einem kürzlich erschienenen Ask Me Anything Reddit-Thread feststellte.

Far Cry 6 wird am 7. Oktober 2021 auf PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC und Stadia veröffentlicht.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *