Godzilla vs. Kong Director teilt sich, wie Transformatoren Mechagodilla inspirierten

Der Direktor von hat gezeigt, dass Mechagodzilla von der klassischen Transformatoren-Cartoon-Serie inspiriert wurde. In einem Interview mit, Adam Wingard teilte sich kürzlich, wie sein Mechagodzilla von den ursprünglichen Robotern in der Verkleidung beeinflusst wurde. “Ich habe gerade die Einfachheit des [Klassikers] geliebt. “Transformatoren”, sagte Wingard. “Also versuchte ich, einen Blick auf den Charakter zu schaffen, der blockig war, und hatte einfach etwas mehr Einfachheit. Es gibt eine Unmittelbarkeit zu seiner Form und den Umriss.« Er hält den animierten Film 1986 noch in hoher Hinsicht. “Der animierte Film der Transformatoren aus den 80er Jahren mit Orson Welles war eines der besten Filmerlebnisse für mich als Kind, das aufwächst«, fügte Wingard hinzu. “Zeitraum.” Es ist schwierig, Transformatoren am heutigen Tag zu erwähnen, ohne an die Michael Bay Movie-Serie zu denken. Trotzdem will Wingard Fans wissen, dass der Einfluss seines Mechagodilla nicht ohne Frage kam, von dem nicht der Einfluss von Mechagagodilla kam. Er ging weiter, um zu teilen, was er an die Transformator-Designs in Bays Filmen dachte. “Die Transformatoren, sie sahen einfach aus wie Metall. Sie sahen aus wie ein Flugzeugabsturz. Also dachte ich, das ist das, was ich vermeiden wollte. Sie waren zu komplex. Es gibt zu viele bewegliche Teile, und ich konnte nicht auf irgendetwas verriegeln . Nichts fühlte sich mit diesem Transformatoren entworfen. «WINGARD arbeitet derzeit an einem Gesichts- / Aus-Fortsetzer und schreibt den Thundercats-Film nach Warner Bros. Schauen Sie sich unsere Liste an, um in diesem Jahr aufgeregt zu werden. Und wenn Sie noch kein HBO-Max erhalten haben, schauen Sie sich hier das Beste an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *