Nur noch eine Woche vor dem nächsten Major Ruf der Pflicht World League Event hat eine neue Organisation in der Szene Furore gemacht, indem sie zwei separate Teams sowie einen ehemaligen Weltmeister verpflichtet hat.

Eine unbekannte Organisation namens GGEA hat den ehemaligen Team Allegiance-Kader von Austin “Believe” Smith, Mehran “Mayhem” Anjomshoa, Dakota “Nova” Williams und Tristan “Spoof” Green sowie einen Kader unter der Leitung des ehemaligen Rogue-Spielers John ” Johnny“ Cookson, Steven „Stamino“ Damiano, Ethan „FA5TBALLA“ Wedgeworth und „SupremeAgility“ ergänzen das Team. Die ehemalige ALG wurde als GGEA Orange bezeichnet, während das andere Team als GGEA Blue bezeichnet wurde.

Zusätzlich zu den Team-Neuverpflichtungen 2014 Ruf der Pflicht Weltmeister Tyler „TeePee“ Polchow verkündet via Twitter dass er mit GGEA zusammenarbeiten würde. Er verriet nicht, was sein Engagement für die Organisation ist, sagte aber, dass er vom GGEA-Bootcamp streamen würde, das anscheinend heute beginnt.

Über GGEA sind fast keine Informationen bekannt. Die Organisation Twitter-Account hat zwei Tweets, die seine Ruf der Pflicht Dienstplan-Signaturen. Und weder GGEA-Spieler noch TeePee haben derzeit irgendwelche öffentlichen Informationen über die Organisation preisgegeben.

Nichtsdestotrotz hofft GGEA, dass beide Teams die große offene Runde bei den CWL New Orleans Open, die am 12. Januar beginnen, überstehen.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *