Genshin Impact hat endlich das Slime Paradise-Event für PS4-Benutzer veröffentlicht, das zuvor nur auf PC- und Mobile-Spieler beschränkt war. Zuvor war das Event vom 22. Januar bis 31. Januar für alle außer PS4-Benutzern geöffnet. Während des Events wurden die Spieler mit mehr als 120 Primogems für das Erfüllen einfacher Aufgaben im Web-Event belohnt.

Genshin Impact gibt endlich Termine für das Slime Paradise-Event für Playstation 4-Benutzer bekannt

Slime Paradise Event Flosse Genshin Impact (Bild über Bronze Dad Plays)
Slime Paradise Event Flosse Genshin Impact (Bild über Bronze Dad Plays)

Während des Schleimparadies-Events werden den Spielern bestimmte tägliche Aufgaben zugewiesen, die ihnen Paradiesmünzen einbringen können. Spieler können diese Paradiesmünzen verwenden, um mehr Dekorationen zu kaufen und mehr Besucher auf ihre magische Insel zu locken. Wenn mehr Monster oder Besucher ihr Land besuchen, werden die Spieler mit Paradiestickets belohnt. Diese Paradiestickets können gegen Primogems, Heldengeist und andere Belohnungen eingetauscht werden.

Aufgaben zum Erhalten von Paradiesmünzen und Paradiesmarken im Schleimparadies-Event (Bild über Bronze Dad Plays)
Aufgaben zum Erhalten von Paradiesmünzen und Paradiesmarken im Schleimparadies-Event (Bild über Bronze Dad Plays)

LESEN SIE AUCH: Genshin Impact: The Fatui und seine 11 Vorboten erklärt

Das Slime Paradise-Event für PS4-Benutzer startet am 25. März, 13:00 Uhr (UTC+8) und dauert bis zum 3. April 2021.

Das Slime Paradise-Event wurde erstmals im Januar 2021 von Genshin Impact für mobile und PC-Plattformen veröffentlicht. Playstation-Spieler, nachdem sie in der Vergangenheit von plattformübergreifenden Funktionen ausgeschlossen wurden, können keine anderen unfairen Funktionen im Spiel akzeptieren.

LESEN SIE AUCH: Genshin Impact: 5 am meisten erwartete kommende spielbare Charaktere im Spiel.

Obwohl MihoYo den Fans versichert hatte, dass das Web-Event in Zukunft zu ihnen kommen würde, war davon in den nächsten 6 bis 7 Wochen nichts zu spüren. Später kündigte Genshin Impact sogar eine zeitlich begrenzte tägliche Check-in-Veranstaltung exklusiv für PC- und Mobile-Plattformen an, die wiederum die PlayStation-Plattform ausschloss. Dies führte die PS4-Benutzer zu dem Glauben, dass Mihoyo sie unfair behandelte, und die Fans begannen, Wutanfälle beim Herausgeber zu bekommen. Genshin Impact hat sich jedoch für die Verzögerung bei der Ankunft des Web-Events aufgrund technischer Schwierigkeiten entschuldigt. Der Verlag hat auch versprochen, seine Produktionsgeschwindigkeit in Zukunft zu erhöhen, um auf allen verfügbaren Plattformen Inhalte in gleicher Qualität bereitzustellen.

LESEN SIE AUCH: Genshin Impact 1.4: So erhalten Sie den kommenden Ozeaniden-Begleiter “Endora” vom “Wishful Drops”-Event




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *