Genshin Impacts 2.1-Update-Livestream enthüllte eine Menge neuer und aufregender Inhalte, darunter den La Signora-Bosskampf, Scaramouche und zwei neue Inseln.

Das 2.1-Update verspricht ein riesiges Update zu werden, das voller aufregender Funktionen und Ergänzungen steckt. Einige Fans interessieren sich jedoch ausschließlich für den La Signora-Bosskampf, Scaramouches Rolle in der Handlung und Inazumas zwei neue Inseln.

Da all dies aus einem Vorschau-Livestream stammt, wird es nicht so ausführlich sein. Es wird jedoch einen ersten Blick von einer offiziellen Quelle geben (also nicht von einem Leak), was einige Genshin Impact-Spieler begeistern wird. Das 2.1-Update ist nicht allzu weit entfernt, also sollten sich Genshin Impact-Fans auf all diese neuen Inhalte vorbereiten.



Genshin Impact 2.1 Update neckt den Bosskampf von La Signora, Scaramouche und zwei neue Inseln

Der Vorschau-Livestream von Genshin Impact 2.1 dauert etwa anderthalb Stunden und ist oben für neugierige Leser aufgeführt. Trotz einiger oberflächlicher Erwähnungen bietet der Livestream aufregende Vorschauen auf kommende Inhalte, darunter den La Signora Boss Fight, Scaramouches Rolle in der Geschichte und zwei neue Inseln in Inazuma.


La Signora-Bosskampf

Genshin Impact-Fans werden überrascht sein, wenn sie erfahren, dass der La Signora-Bosskampf offiziell im Genshin Impact 2.1-Livestream enthüllt wurde. Wie üblich hat La Signora nichts Gutes vor, aber im Gegensatz zum letzten Mal werden die Spieler eine bedeutende Rolle spielen und nicht nur Zuschauer sein.

Das obige YouTube-Video zeigt den Teaser für den Genshin Impact 2.1-Livestream. Es beginnt damit, dass La Signora die Eisbarriere um sie herum durchbricht, bevor sie eine neue Form zeigt. Es gab eine klare Ähnlichkeit zwischen La Signora und Childes Verwandlungen.

Die erste Phase von La Signoras Bosskampf (Bild über Genshin Impact)
Die erste Phase von La Signoras Bosskampf (Bild über Genshin Impact)

Der offizielle 2.1-Livestream zeigt auch die 1. Phase des Bosskampfs. La Signora kann Cryo-Projektile in zwei Formen verschießen. Die erste ist ein Volley, der gerade vor ihr geht, während die andere eine Zielsuchvariante ist, die weniger schießt, aber dem Spieler folgt.

Der offizielle Livestream zeigt dann die Phasenumwandlung von La Signora. Anstatt Cryo wie üblich zu verwenden, integriert sie Pyro in dieser neuen Form. Einige Angriffe wurden gezeigt, darunter die Verwendung einer flammenden Peitsche und das Beschwören eines Feuertornados. In Verbindung damit gehört zu ihrem Arsenal auch, einen riesigen Feuerball auf den Spieler zu schleudern.


Scaramouche wird gehänselt

Zur Überraschung der meisten Genshin Impact-Fans erschien Scaramouche im 2.1-Livestream. Er war keiner der durchgesickerten 2.1-Charaktere, also kam das aus dem Nichts. Im 2.1-Livestream heißt es, dass Scaramouche einen weiteren Auftritt haben wird, wenn auch mit einer größeren Rolle als zuvor.

Trotz eines kurzen Auftritts im Livestream explodierten Scaramouches Fans auf Twitter vor Aufregung. Er war sogar mehr im Trend als manche Fan-Favoriten wie Baal.

Die Synchronsprecher im englischen Livestream forderten die Spieler auf, sich durch die Geschichte zu wälzen, um mehr über Scaramouche zu erfahren. Er wurde nicht als spielbarer Charakter entlarvt, aber allein die Idee, dass er in der Handlung auftaucht, war für Scaramouche-Fans erstaunlich.


Zwei neue Inseln in Inazuma

Die beiden neuen Inseln (Bild via Genshin Impact)
Die beiden neuen Inseln (Bild via Genshin Impact)

Sowohl Watastumi Island als auch Seirai Island wurden im Genshin Impact 2.1 Livestream präsentiert. Es zeigte die Orte aus verschiedenen Blickwinkeln. Wie immer sehen beide Inseln spektakulär aus und heben sich von den bisher besuchbaren Orten in Genshin Impact ab.

Der Sangonomiya-Schrein befindet sich auf der Insel Watatsumi (Bild via Genshin Impact)
Der Sangonomiya-Schrein befindet sich auf der Insel Watatsumi (Bild via Genshin Impact)

Im Livestream heißt es, dass der Sangonomiya-Schrein eine wichtige Sehenswürdigkeit ist. Die Wasserfälle und die insgesamt ruhige Natur dieser Insel machen sie radikal anders als die vorherigen Inazuma-Inseln.

Der Schrein ist das Hauptquartier der Widerstandskräfte. Nach der Enthüllung sprach der Livestream über die atemberaubende Schönheit des Ortes.

Seirai Island, wie es im Livestream erscheint (Bild via Genshin Impact)
Seirai Island, wie es im Livestream erscheint (Bild via Genshin Impact)

Die Insel Seirai wird ständig in ein heftiges Gewitter verwickelt. Es hat eine unheilvolle Aura, was bedeutet, dass die Menschen selten auf diese Insel gehen.

Herausgegeben von Sijo Samuel Paul




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *