Kokomi wird mit dem 2.1-Update in Genshin Impact eintreffen. Der kommende Patch steht vor der Tür und miHoYo hat sogar den Preview-Livestream dafür angekündigt.

Der erste Charakter, der voraussichtlich in Patch 2.1 veröffentlicht wird, ist Baal, der Elektroarchon. Bald darauf werden die Spieler Kokomi erleben, einen Fünf-Sterne-Hydro-Charakter.

Leaks haben viel über Kokomi enthüllt und einen massiven Hype um den Charakter in der Genshin Impact-Community geschaffen.


Kokomis Angriffstalente in Genshin Impact

Kokomi ist ein Catalyst-Benutzer wie Mona. Dementsprechend fügt sie Hydroschaden aus der Ferne in Form von schwimmenden Fischen zu. Ihre Aufgeladenen und Eintauchenden Angriffe sind etwas besser, da sie Hydro-AoE-Schaden verursachen.

Elementarfertigkeit – Kurages Eid

Mit ihrer Elementar-Fertigkeit kann Kokomi die Rolle einer Heilerin in Genshin Impact erfüllen. Sie beschwört einen Bake-Kurage, der ihre Verbündeten heilt. Dabei wird Kokomi jedoch wie Barbara der nasse Status zugefügt.

Kokomi in Genshin Impact (Bild über Genshin Impact)
Kokomi in Genshin Impact (Bild über Genshin Impact)

Es ist erwähnenswert, dass der Bake-Kurage in der Nähe befindliche Feinde mit Hydro-DMG ausstattet und in der Nähe befindliche Gruppenmitglieder heilt. Die Heilung basiert auf Kokomis max HP.

Elementarexplosion – Aufstieg der Nereiden

Kokomis Elemental Burst ist sicherlich die interessanteste Fähigkeit in ihrem Kit. Sie verursacht zunächst massiven Hydro-DMG und wird dann mit einem zeremoniellen Gewand aus Wasser überzogen.

Wenn sie dieses Kleidungsstück trägt, erhöht sich Kokomis normaler und aufgeladener Angriffs-Schadenswert basierend auf ihren maximalen HP. Wenn diese Angriffe an Gegner ausgeführt werden, stellt sie außerdem HP für alle Gruppenmitglieder wieder her. Auch hier ist diese Heilung von ihren maximalen HP abhängig.

Auf Twitter enthüllte Genshin Impact 24X7, wie die oben genannten Fähigkeiten auf dem Feld aussehen:

Daher ist davon auszugehen, dass Spieler Kokomi so bauen müssen, dass ihre HP maximiert werden.

Abgesehen davon, dass sie eine großartige Heilerin ist, glauben viele, dass sie auch die Rolle eines Haupt-DPS spielen kann. Dies liegt hauptsächlich daran, dass sie während des Aufstiegs einen Hydro-DMG-Bonus erhält.


Kokomis passive Talente

Kokomis Tamanooyas Sarg Talent erneuert die Dauer des Bake-Kurage, wenn sie Nereids Aufstieg verwendet.

Kokomi erhält einen enormen Buff bei ihren normalen und aufgeladenen Angriffen mit dem Lied der Perlen Talent. Während sie das zeremonielle Gewand trägt, erhält sie eine massive DMG-Erhöhung basierend auf 15% ihres Heilungsbonus.

Die Prinzessin von Watatsumi Talent verringert den Ausdauerverbrauch beim Schwimmen für Gruppenmitglieder um 20 %.

Schließlich die Makellose Strategie Talent gewährt einen Heilungsbonus von 25 % mit einer unglücklichen Verringerung der Krit-Rate um 100 %. Dieses passive Talent ist auch einer der Gründe, warum viele Spieler skeptisch sind, Kokomi als Haupt-DPS zu verwenden.

Ein von Fans erstelltes Rendering von Kokomi in Genshin Impact (Bild über lumie_lumie)
Ein von Fans erstelltes Rendering von Kokomi in Genshin Impact (Bild über lumie_lumie)

Alles in allem scheint Sangonomiya Kokomi ein interessanter Genshin Impact-Charakter zu sein. Ihr Banner wird höchstwahrscheinlich in der zweiten Phase des 2.1-Patches eintreffen. Dies ist auch in der Nähe des jährlichen Jubiläums des Spiels, und Spieler auf der ganzen Welt sind sehr aufgeregt.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *