Apex-Legenden hat seit seinem Debüt über 70 Millionen Spieler angezogen und könnte bald einen weiteren dazugewinnen: Valve-Chef Gabe Newell. Newell sagte kürzlich, dass das Battle Royale auf seiner Liste der zu spielenden Spiele steht – und es könnte ihm ein oder zwei Dinge über die Spieleentwicklung beibringen.

„Ein Spiel, das ich unbedingt spielen möchte, das ich noch nicht habe – ich habe keine Entschuldigung, aber ich möchte spielen Apex-Legenden mehr als ich habe“, sagte Newell in ein Interview vom 19. Januar mit dem neuseeländischen Netzwerk 1News. “Das steht auf meiner Liste der Spiele, die ich unbedingt spielen möchte.”

Zu Newell, spielend Apex wäre mehr als nur ein schönes Erlebnis. „Ich denke, ich werde es genießen, es zu spielen, was immer gut ist, aber ich denke auch, dass ich als Videospielentwickler beim Spielen etwas lernen werde Apex,” er sagte.

Als Reaktion darauf haben die Respawn-Entwickler Gabe eingeladen, ein paar Spiele zu spielen. „Wenn Sie und Ihr Team ein paar Spiele mit den Designleitern und Direktoren von Respawn spielen möchten, sprechen Sie uns an“, Direktor für Community und Kommunikation Ryan Rigney schrieb. „Wir sind große Fans“

Newell ist nicht Apexist jedoch der einzige berühmte Fan. Rapper Bryson Tiller ist ein begeisterter Spieler und hat sich Jack „Nicewigg“ Martin in mehreren Videos angeschlossen. Pinne sogar nahm am Playtest der siebten Staffel teil im Oktober.

Rahul Kohli, der gutherzige, wortspielgeladene Koch Owen auf Netflix Der Spuk von Bly Manor war auch ein früher Anwender des Battle Royale. Zwei Wochen danach Apex gestartet, er getwittert dass er das Spiel „wirklich mochte“ – obwohl er zugegeben zu bevorzugen Kriegsgebiet letztes Jahr.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *