Fortnites Kapitel 2, Staffel 3, war eine gemischte Tüte. Auf der einen Seite kommen ständig neue Kosmetika und Ausrüstung ins Spiel. Darüber hinaus hat das Update v13.40 endlich Autos eingeführt.

Auf der anderen Seite haben sich Fortnite-Fans und namhafte Inhaltsersteller über eine Vielzahl von Problemen beschwert, die das Spiel immer noch plagen. Kürzlich haben wir einige Influencer gesehen, die Epic Games vorgeworfen haben, gepostet zu haben Clickbait Updates, während andere sich über Pannen und Fehler beschwert haben.

Bildnachweis: epicgames.com
Bildnachweis: epicgames.com

Diese Pannen haben nicht nur Streamer oder durchschnittliche Spieler betroffen. Kürzlich beschwerte sich Pro-Gamer Bugha über die Segelflugzeug-Fehler Auswirkungen auf sein Gameplay während der Fortnite Champion Series. Und jetzt scheint es, dass dies nicht die einzige Glitch-bezogene Geschichte war, die aus dem FNCS dieser Saison hervorgegangen ist.

Fortnite: #FreeWaffles-Trends auf Twitter, da Epic zu Unrecht einen Profi verbietet

Kürzlich haben wir über einen neuen Fehler gesprochen, der es Fortnite-Spielern ermöglichte, unendlich viele Gegenstände in ihrem Inventar zu tragen. Infolgedessen half es den Spielern, unzählige Kopien derselben Sache zu erzeugen, die sie in einem Motorboot ließen und dann ausbluteten. Bei der Wiederbelebung erhielt ihr Inventar einen unbegrenzten Vorrat an diesem Gegenstand. Sie können diesem Artikel oder dem folgenden Video folgen, um weitere Informationen zu dem Fehler zu erhalten.

Während des Finales der FNCS-Qualifikation stieß ein Fortnite-Profi namens „Waffles“ aus erster Hand auf die Panne und erhielt am Ende einen unbegrenzten Vorrat an Crashpads. Er hat zuvor auch für das Junior Rogue Fortnite-Team gespielt.

Nach dem Vorfall wurde er für 30 Tage gesperrt. Waffles reichte schließlich einen Bericht ein und veröffentlichte am 4. August den folgenden Tweet:

Wie Sie sehen können, hat das Team von Epic das Verbot manuell überprüft und beschlossen, das Verbot nicht aufzuheben. Diese Entscheidung wurde von den meisten Fortnite-Fans mit Wut aufgenommen, die Waffles zu Hilfe eilten. Wie Sie unten sehen können, beeilten sich die Leute, ihn zu trösten, darunter einige bemerkenswerte Fortnite-Profis.

Bildnachweis: Waffeln, twitter.com
Bildnachweis: Waffeln, twitter.com
Bildnachweis: Waffeln, twitter.com
Bildnachweis: Waffeln, twitter.com

Ziemlich bald begann der Hashtag #FreeWaffles auf Twitter im Trend zu liegen und sorgte für einige Witze und Meme.

Bildnachweis: #freewaffles, twitter.com
Bildnachweis: #freewaffles, twitter.com

Außerdem waren einige Benutzer regelrecht verwirrt. Sie dachten, der Hashtag bedeute kostenlose Waffeln, und sie könnten etwas tun, um dasselbe zu gewinnen!

Bildnachweis: #freewaffles, twitter.com
Bildnachweis: #freewaffles, twitter.com

Ein Troll-Konto — Fortnite-Wettbewerb – hat sogar die folgende Nachricht für die Fans des Spiels gepostet. Nicht wenige wurden getäuscht, da der Griff eine exakte Kopie des offiziellen Fortnite Competitive ist Twitter Konto. Unabhängig davon wurde das Verbot bis heute nicht aufgehoben.

Den gesamten Vorfall könnt ihr euch im Video unten ansehen:


Genshin Impact-Fan? Folgen Sie unserem Twitter Griff für die neuesten Nachrichten, Gerüchte, Lecks und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *