Hier erfahren Sie, wo und wie Sie den Fortnite-Tanz vor der Kamera für 10 Sekunden bei der Sweaty Sands Challenge für Woche 4 abschließen können.

Es gibt neue Herausforderungen, die für Woche 4 von Fortnite Kapitel 2, Staffel 3 veröffentlicht wurden, und eine dieser Herausforderungen besteht darin, in Sweaty Sands 10 Sekunden lang vor der Kamera zu tanzen. Es gibt einige Herausforderungen, die in dieser Saison für diesen benannten Ort veröffentlicht wurden. Wenn Sie die vorherigen Herausforderungen nicht abgeschlossen haben, können Sie dies gleichzeitig mit dieser Herausforderung tun.

Fortnite Guide: Tanzen Sie 10 Sekunden lang vor der Kamera in Sweaty Sands

Diese Herausforderung ist schnell und einfach zu meistern, solange Sie wissen, wohin Sie gehen müssen. Sweaty Sands ist, wie bereits erwähnt, ein benannter Ort auf der Karte, sodass Sie ihn auf der Karte sehen, solange Sie ihn entdeckt haben. Wenn nicht, ist es nördlich von Holly Hedges und südwestlich von Salty Springs zu finden.

Fortnite Sweaty Sands Kamerakartenposition

Sobald Sie in Sweaty Sands gelandet sind, müssen Sie die Kamera finden. Die Kamera befindet sich am Pier von Sweaty Sands, der auf der Karte unten markiert ist:

Fortnite Sweaty Sands Kamerakartenposition
Fortnite Sweaty Sands Kamerakartenposition

Hier angekommen, sehen Sie eine Tanzfläche, auf der sich die Kamera befindet. Um diese Herausforderung zu meistern, musst du nur 10 Sekunden tanzen. Es wird wahrscheinlich am besten sein, diese Herausforderung im Team Rumble-Modus zu meistern, um nicht von Feinden erschossen zu werden.

Fortnite Dance on Camera für 10 Sekunden bei der Sweaty Sands Challenge
Fortnite Dance on Camera für 10 Sekunden bei der Sweaty Sands Challenge

Die Herausforderungen dieser Saison belohnen Spieler mit jeweils 35.000 XP, also stelle sicher, dass du all diese Herausforderungen meisterst, um in diesem Seasons Battle Pass so schnell wie möglich aufzusteigen. Stellen Sie sicher, dass Sie auch die Lochkarten der Saison abschließen, um zusätzliche EP zu erhalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *