Loopers haben eine Gala-Zeit, um den Inhalt der Fortnite-Saison 7 mit Alien-Thema zu erkunden. Die Entwickler haben dem Spiel mit regelmäßigen Updates und Hotfixes eine Vielzahl neuer Aspekte hinzugefügt.

Außerirdische Aktivitäten auf der ganzen Insel haben Looper auf Trab gehalten, seit Fortnite Season 7 eingeführt wurde. Die Spieler sind begierig, mehr über die außerirdischen Wesen im Spiel zu erfahren, und Epic Games erlaubte sogar, dass einige von ihnen vom Alien-Mutterschiff entführt wurden.

Die Spieler wollten auch Detektive werden und bestimmte Charaktere mit den Außerirdischen in Verbindung bringen. Das Fehlen aussagekräftiger Beweise machte diese Assoziationen jedoch allmählich haltlos.

Eine kürzliche Enthüllung hat Interesse geweckt, da einer der Hauptantagonisten des Fortnite-Franchise wahrscheinlich außerirdischen Ursprungs ist.


Fortnite Season 7: Legendary Quest bringt die Wahrscheinlichkeit einer außerirdischen Kreatur auf die Insel

Epic Games hat kürzlich das Update v17.20 für Fortnite Season 7 veröffentlicht. Die Entwickler haben bedeutende Änderungen an der Insel vorgenommen, darunter neue Kosmetika und neue Waffen.

Die legendären und epischen Quests für Woche 7 wurden auch von den Entwicklern nach dem Update enthüllt. Eine legendäre Quest erfordert, dass Spieler „eine Holzbrutstätte bauen“.

Es wurde bekannt, dass die Eier, die in der legendären Quest ausgebrütet werden, bereits in Fortnite Kapitel 1 – Staffel 6 enthalten waren. Es wurde berichtet, dass sich diese Eier in der Eisburg befanden und der Verschlinger schließlich aus einem von ihnen geschlüpft war.

Die jüngsten Enthüllungen haben Kontroversen ausgelöst und die Spieler glauben, dass der Verschlinger außerirdischen Ursprungs ist.

Sie spekulieren, dass die Eier, die als Teil der legendären Herausforderung der Woche 7 ausgebrütet werden, erneut zum Schlüpfen des Verschlingers führen werden.

Es ist ziemlich schwierig, auf diese Möglichkeit vollständig zu verzichten. Die Rückkehr des Verschlingers würde bedeuten, dass Fortnites Handlung um einen weiteren Aspekt erweitert wird.

Der Verschlinger war früher einer der stärksten Antagonisten von Fortnite. Schließlich wurde es während des Final Showdown-Events von Mecha besiegt.

Die Rückkehr des Verschlingers würde bedeuten, dass der Insel ein weiterer Charakter hinzugefügt würde, um das Gleichgewicht wiederherzustellen. Daher wird über die Möglichkeit eines weiteren Saisonabschlusses spekuliert.

Die 17.20-Patchnotizen von Fortnite zeigen, dass der Saison ein Live-Ereigniszähler hinzugefügt wird. Ob ein Event zum Saisonende mit dem Verschlinger möglich ist, wird in naher Zukunft bekannt gegeben.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *