Das Emote Blinding Lights wurde erstmals am 2. Dezember 2020 in Fortnite eingeführt. Welche Musik steckt hinter dem Emote? Woher kommt der Tanz? Diese Fragen und mehr nach dem Sprung.


Blinding Lights: Fortnites Liebe zu TikTok geht weiter

Blinding Lights ist am 2. Dezember 2020 für 500 V-Bucks im Fortnite-In-Game-Item-Shop erhältlich. Der Tanz, auf dem dieses Emote basiert, wird von dem gleichnamigen beliebten Lied von The Weeknd unterstützt, das wie viele Emote-Tänze von TikTok stammt.

TikTok schreibt den Tanz dem Benutzer @macdaddyz zu, aber andere haben ihn bereits im Rahmen der Blinding Lights Challenge verwendet, wie Jenny McCarthy und Donny Wahlberg. Sogar Nicole Swartzeneger mischte sich in die Aktion ein.

Als TikTok haben natürlich Hunderte von Menschen die Herausforderung gemeistert und die Tage aller, die sie beobachteten, erhellt.

Fortnite sprang auf die Sensation auf und veröffentlichte Blinding Lights, damit die Spieler am Spaß teilnehmen konnten, ohne überhaupt Tanzfähigkeiten zu benötigen. Sie müssen rund um die Uhr jemanden in einem Motion-Capture-Anzug haben, der nur auf den nächsten viralen Tanz wartet.

Die Herausforderung hat nicht nur TikTok im Sturm erobert, sondern auch Instagram und YouTube mit einer Flut von Videos. Die Suche nach Blinding Lights Challenge füllt den Bildschirm eines Benutzers mit vielen Videos, Artikeln, Reaktionen und Memes.

Mit allen Zutaten, die für eine TikTok-Sensation benötigt werden, war Blinding Lights für den Ruhm bestimmt. The Weeknd lieferte die Musik, @macdaddyz lieferte die Moves und das Internet lieferte die passende Reaktion, damit der Tanz so explodieren konnte.

Alles, was Epic tun musste, war zu erkennen, dass der Trend gut zu Fortnite passen würde.

Blinding Lights ist ab Fortnite Update 15.30 nun Teil der Iconic Series.


SpieleGenshin Impact ist jetzt auf Twitter! Folgen Sie für alle Neuigkeiten Neuigkeiten, Lecks, Updates & mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *