Die Florida Mutineers haben einen weiteren Spieler in ihr 2022 aufgenommen Ruf der Pflicht Liga Kader.

Vivid, der in der vergangenen Saison für die Los Angeles Guerillas und Dallas Empire spielte, hat sich den Mutineers angeschlossen, gab das Team heute bekannt. Mit der Verpflichtung von Vivid umfasst Floridas Kader nun sechs Spieler: Vivid, Skyz, Havok, Owakening, Davpadie und Yeez.

Florida beförderte Havok im Laufe der Saison 2021 in eine Startposition, und er schien für die Mutineers zu Beginn der Saison 2022 zu starten. Am 2. November zog sich Washington Esports Ventures jedoch aus den Gesprächen zurück, um einen CDL-Franchise-Slot zu kaufen und ein Team in Washington, DC, zu gründen. Vivid war Teil des gemunkelten Washingtoner Kaders und ließ ihn ohne Team. Einen Tag, nachdem die Franchise-Nachrichten aus Washington gemeldet wurden, Havok getwittert dass er in der Saison 2022 im Challengers Circuit spielen wird.

Wenn Havok die Saison tatsächlich in Challengers beginnt, müssen die Mutineers noch eine weitere Entscheidung bezüglich der Startaufstellung treffen. Owakening und Skyz waren beide Teil des Mutineers-Teams in der Saison 2020 und würden wahrscheinlich ihre Startpositionen behalten, während sie neben Vivid spielen.

Yeez kam im Juli als Ersatzspieler zu Florida, sah aber in offiziellen Spielen keine Aktion. Florida hat seinen Vertrag am 1. September verlängert CDL-Player-Trackerund das Team kündigte an, dass er am 6. Oktober als Ersatz dienen würde. Die Mutineers gaben am 6. Oktober auch die Verpflichtung von Davpadie bekannt, einem 21-jährigen Spieler, der in den ersten beiden CDL-Saisons ausschließlich bei Challengers angetreten ist.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *