Final Fantasy 14 lässig lächerlich schnell auf PS5 – Sehen Sie sich selbst

Einer der Headlining-Funktionen für den späteren Zeitpunkt dieses Monats ist seine schnellere Ladezeiten, aber Sie müssen es wirklich sehen, um es vollständig zu schätzen. Die neueste endgültige Fantasie 14-Brief aus der Produzentenpräsentation konzentrierte sich weitgehend auf neue Sachen, die in die bevorstehende MMORPG kamen Patch 5.5. Die PS5-Version des Spiels startet mit der Ankunft des neuen Updates am 13. April mit der Ankunft des neuen Updates, sodass sie die Chance haben, sich zu zeigen, wie viel Zeit Sie benötigen, um das Laden von einer Zone zum nächsten zu verbringen – oder wie wenig. Das Video zeigt Naoki Yoshidas Charakter, der in die Limsa-Lominsa-Unterdocks teleportiert. Die eigentliche Belastung beginnt nur, wenn der Bildschirm schwarz wird (der Fortschrittsbalken, bevor dies nur darstellt, wie lange es dauert, um die Teleport-Fähigkeit zu werfen), und durch meine beste Schätzung dauert es weniger als 3 Sekunden. Limsa Lominsa ist eine der Hauptstädte der FF14, voller detaillierter Architektur, interaktive Objekte, NPCs und Mitspieler, von denen alles eine lange langsame Ladezeit auf PS4 erteilt hat – es kann also noch weniger Zeit dauern, bis weniger Marmelade zu gelangen Gepackte Zone.Moving von einer Zone zum nächsten bedeutet oft, dass Snack-packende Zeit für MMO-Player bedeutet, so könnte dies eine massive Qualität der Lebensverbesserung der PS5 sein. Andere Verbesserungen der Beta umfassen höhere Rahmenraten, echte 4K-Auflösung und sogar Unterstützung für die speziellen HAPTIC-Feedback-Funktionen des DualsseSense Controllers.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *