Nach langer Vorfreude haben eUnited und FaZe Clan die Spieler, die Organisationen, getauscht angekündigt früher heute abend.

Der FaZe-Clan schickte James „Clayster“ Eubanks im Austausch gegen Peirce „Gunless“ Hillman zu eUnited. Gunless hatte Anfang des Monats einen Vertragsstreit mit eUnited, als er das Management darüber informierte, dass er andere Teamoptionen prüfen möchte. EUnited lehnte die Bitte ab, und Gunless verzichtete auf die Teilnahme an der Veranstaltung Ruf der Pflicht World League Anaheim Open am vergangenen Wochenende, was eUnited zwang, Michael „Swarley“ Carter als Ersatz für die Veranstaltung einzusetzen.

Verwandt: Gunless möchte Teamoptionen außerhalb von eUnited erkunden

Nur wenige Tage nach diesem Streit gewannen jedoch Alec „Arcitys“ Sanderson von eUnited, Justin „SiLLY“ Fargo-Palmer und Preston „Prestinni“ Sanderson das Online-MLG-2K-Turnier mit Clayster unter anderen Aliasnamen. Trotz ihrer Bemühungen, diese Identitäten geheim zu halten, haben andere Profispieler sie in einem Livestream preisgegeben.

Trotz ihres Erfolgs bei diesem Online-Turnier spielte Clayster weiterhin mit FaZe, während Gunless auf der Bank von eUnited blieb. Beide Teams schafften es letztes Wochenende bei den $200.000 CWL Anaheim Open nicht unter die ersten Acht.

Mit Swarley als Ersatz belegte eUnited die Top 12 in einer enttäuschenden Leistung für ein Team, das nur vier Monate zuvor die CWL Atlanta Open gewonnen hatte. FaZe hingegen platzierte sich unter den Top 16 mit Tommy „ZooMaa“ Paparatto, der mit einem unterdurchschnittlichen Handgelenk spielte, nachdem ihm nur eine Woche vor dem Event eine Zyste entfernt worden war.

Dieser Handel beendet eine der am längsten bestehenden Dienstpläne im Wettbewerb Ruf der Pflicht. Clayster war seit Juni 2015 Teil des gleichen Kaders des FaZe-Clans, wobei der heutige Handel seine zweijährige Amtszeit bei der Organisation beendete.

„Ein Handel wurde ermöglicht, ich hatte kein Mitspracherecht“, sagte Clayster getwittert. „[I’m] froh, ein Teil davon zu sein [eUnited] jetzt, aber glaube nicht, dass ich einen Kompromiss von FaZe angefordert habe.“

Es wird interessant sein zu sehen, wie die neuen Aufstellungen von FaZe und eUnited abschneiden werden, wenn die zweite Saison der CWL Global Pro League wieder aufgenommen wird – FaZe wird ab dem 7. Juli in Gruppe Blau spielen, während die Aufstellung von eUnited am 14. Juli in Gruppe Gelb debütieren wird.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *