Die erste offiziell lizenzierte Apex-Legenden Liga, die FACEIT Pro Series: Apex-Legenden Turnier, in öffentlichen Spielen ohne benutzerdefinierte Lobbys gespielt wird, hat das Unternehmen Dot Esports bestätigt.

„Die Events werden nicht in einer benutzerdefinierten Lobby gespielt, da Apex-Legenden ist so neu, dass es sie noch nicht gibt“, sagte ein FACEIT-Sprecher. „Die Veranstaltung wird einem ‚Pub-Stomp‘-Format folgen, bei dem Teams gegeneinander antreten, um die meisten Kills und Siege zu erzielen.“

Das Format wird dem der vorherigen ähnlich sein Apex Turniere wie Twitch Rivals und Code Red, die auch öffentliche Spiele für den Wettbewerb nutzen. Bei diesem System treten Teams normalerweise paarweise gegeneinander an und bestreiten drei bis fünf Matches, und dasjenige mit der höchsten Gesamtpunktzahl wird zum Sieger des Matchups erklärt.

Die Teams können in diesen öffentlichen Spielen gegeneinander antreten oder nicht. Es ist unklar, ob es eine Verzögerung der Übertragung geben wird, um eine Sabotage des Spiels durch Stream-Scharfschützen zu vermeiden, die Spieler während der Übertragung aufspüren und versuchen können, Konkurrenten auszuschalten.

FACEIT teilte Dot Esports mit, dass es während der Pro Series-Übertragung „ein proprietäres Statistik-Tracking-System“ verwenden wird, „das ihnen hilft, die Geschichte jedes Wettbewerbs über die Turnier-Website und die Bestenliste zu erzählen und dies in Übertragungen zu implementieren“. Das Unternehmen wird auch ein Team pro Woche einladen, in seinen Studios zu spielen, um “Live-Aufnahmen des Teams, seiner Sichtweise und der Konkurrenz um sie herum aufzunehmen”.

Das Pro Series-Format wird nicht alle Teams in einem einzigen Spiel umfassen, aber dies war der Standard für den frühen Wettbewerb in anderen Battle Royale-Spielen. Vierzehn Tage Wettbewerb zum Beispiel begann so mit Freitag Vierzehn Tage, die von einem Dritten mit Genehmigung von Epic Games organisiert wurde, bevor das Unternehmen seine eigenen offiziellen Turniere entwickelte.

FACEIT Pro-Serie: Apex-Legenden startet am 31. Mai und wird in den Firmen offizieller Twitch-Kanal.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *