Respawn hat heute bestätigt, dass Evo Shields weiterhin bestehen bleibt Apex-Legenden für die absehbare Zukunft. Die neue Rüstung war ursprünglich nur im zeitlich begrenzten Modus von Deja Loot verfügbar, aber Respawn glaubt, dass der Gegenstand einen positiven Einfluss auf das Gameplay hat.

Es war fast sinnlos, auf weit entfernte Feinde zu schießen, bevor Evo-Schilde eingeführt wurden. Feinde hatten genug Zeit, um sich vollständig zu heilen, bevor Sie nahe genug herankommen konnten, um sie zu erledigen. Selbst das Besiegen eines Feindes wäre oft fruchtlos, da ein Teamkollege normalerweise nahe genug ist, um ihn zu heilen, bevor Sie den Vorteil nutzen können.

Evo Shields fügt eine neue Gameplay-Dynamik hinzu, die es endlich lohnt, einen Feind aus großer Entfernung zu bekämpfen. Evo-Schilde werden stärker, wenn feindlichen Spielern mehr Schaden zugefügt wird, so dass das Einfangen von Schüssen und das Zufügen von Schaden ein Team auf die nächste große Begegnung vorbereiten können. Spieler haben auch einen größeren Anreiz für andere Teams von Drittanbietern, da dies eine einfache Möglichkeit bieten könnte, Evo-Schilde gegen ahnungslose Feinde zu aktivieren.

Evo-Schilde behalten ihren Fortschritt auch, wenn sie aus einer Todesbox aufgenommen werden, sodass Spieler aus der harten Arbeit eines Feindes Kapital schlagen und ihren Fortschritt stehlen können.

Die einzigartige Rüstung war ursprünglich nur im zeitlich begrenzten Modus von Deja Loot verfügbar, aber Respawn glaubt, dass die Auswirkungen auf das Gameplay allen Spielern ein besseres Erlebnis bieten werden. Es gibt mehrere Langstreckenwaffen in Apex die oft übersehen werden, aber jetzt, da Evo-Schilde hier sind, um zu bleiben, könnten sich Spieler zu den mächtigen Waffen hingezogen fühlen.

Spieler können Evo-Schilde in Zukunft in Ranglisten-, Nicht-Ranglisten- und zeitlich begrenzten Modi finden.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *