Ein weiterer Top-Nordamerikaner Ruf der Pflicht Team nahm nach einer enttäuschenden Leistung bei der Kabeljau Playoffs der Weltliga.

Evil Geniuses hat Jeremy „StuDyy“ Astacio gestern Abend aus dem Team entlassen. Einen Ersatz hat das Team noch nicht bekannt gegeben. Dies bedeutet, dass die bösen Genies Ruf der Pflicht Das Line-up umfasst Anthony „NAMELESS“ Wheeler, Colt „Havok“ McLendon und Jared „Nagafen“ Harrell – ein Dreierteam, das einen Spieler sucht.

Fans haben spekuliert, dass Christopher “Parasit” Duarte wird StuDyy ersetzen, aber das muss noch bestätigt werden.

Der Kaderwechsel von Evil Geniuses erfolgt drei Tage, nachdem das Team bei den CWL Global Pro League Stage One Playoffs eine Top-Acht-Platzierung erreicht hat – und etwas mehr als 24 Stunden nachdem Enigma6 ebenfalls einen Kaderwechsel angekündigt hat.

NAMELESS, der Kapitän der Evil Geniuses’ Ruf der Pflicht team, seit Juni 2016 mit StuDyy zusammen, und sie spielten 2014 auch ungefähr sechs Monate lang zusammen.

„Es war definitiv keine leichte Entscheidung zu lassen [StuDyy] gehen, aber es musste etwas getan werden“, sagte NAMELESS in Offizielle Ankündigung von Evil Geniuses. „Das Ziel ist es, zu gewinnen, und wir waren der Meinung, dass das mit dem aktuellen Kader nicht machbar war. Ich möchte mich nur bedanken [StuDyy] für alles, was er in das Team und seine Zeit im Kader gesteckt hat. Ich wünsche ihm für die Zukunft viel Glück und wo immer er ein neues Zuhause findet.“

StuDyy ist ein bekannter und respektierte Veteran in der Ruf der Pflicht Community, und er wird definitiv ein heiß begehrter Free Agent sein, bevor der Kader für die zweite Saison der CWL Global Pro League gesperrt wird. In der Zwischenzeit wird es interessant sein zu sehen, wer sich Evil Geniuses vor dem nächsten großen LAN-Event des Teams anschließt – den CWL Anaheim Open am 16. Juni.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *