Die Startaufstellung für eUniteds Raketenliga Mannschaft bekommt eine überraschende Aufrüttelung. Colby „Hockser“ James wird zugunsten von Tristan „tristn“ Roberts auf die Bank wechseln, teilte die Organisation heute mit.

Hockser ist seit der Übernahme des Birds-Kaders im November 2019 der Fels für eUnited, aber das Team geht jetzt in eine andere Richtung.

Während dieser Online-Zeit von Raketenliga Events war eUnited sehr aktiv, aber die Organisation hat keinen großen nachhaltigen Erfolg erzielt. Abgesehen von einigen starken Auftritten in der Raketenliga Championship Series ist die Gesamtbilanz des Teams ziemlich mittelmäßig.

Dieser gesamte Umzug scheint darauf hinzudeuten, dass etwas mit den Plänen von eUnited für das Team passiert, da Hockser ziemlich konstant ihr bester Spieler war. Es ist wahrscheinlich, dass Hockser nicht mehr lange auf der Liste stehen wird, insbesondere wenn er öffentlich auf die Nachrichten reagiert hat.

Screenshot über Reddit

Es besteht die Möglichkeit, dass dieser Schritt ausschließlich auf einen inzwischen gelöschten Tweet von Hockser zurückzuführen ist, der „hey Cloud9“ sagte, nachdem alle Erwähnungen von eUnited aus seiner Biografie entfernt wurden. Dies kommt nach einem früheren Schritt, bei dem C9 Gerüchten zufolge im Januar Hockser abgeholt haben soll, aber eUnited soll ihn davon abgehalten haben zu gehen und ein Handel scheiterte aufgrund von Gerüchte über Vertragsprobleme.

https://m.twitch.tv/clip/WrongMoldyBeefDancingBanana

Seitdem hat er dieser Biografie “SUB FOR eUnited” hinzugefügt, aber seine Frustrationen über die Organisation sind nicht verborgen geblieben.

Tristn war während seiner Zeit an der Universität von Akron ein herausragender Spieler im College-Kreis, aber er gerät in eine chaotische Situation als unerprobter Profi mit großen Fußstapfen.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *