ESPN wird setzen Apex-Legenden im Mittelpunkt einer neuen Reihe von Esport-Events namens EXP. Das Unternehmen wird das Battle Royale-Spiel von Respawn bei den ESPYS 2019 am 11. Juli und den Minneapolis X Games im August vorstellen.

Dies ist ein ziemlicher Coup für das noch junge Battle Royale-Spiel. Das neue EXP-Programm wurde entwickelt, um eSport-Wettbewerbe bei ESPN-Events im Rahmen einer neuen Zusammenarbeit mit Apex’s Herausgeber, Elektronische Kunst.

Wettbewerbe, die unter dem EXP-Banner durchgeführt werden, umfassen eine Mischung aus professionellen, College- und Pro-Am-Formaten und sollten mehrere Titel abdecken. Anfang dieses Jahres war die Collegiate Esports Championship das Flaggschiff des EXP-Programms, bei dem Universitätsstudenten aus den ganzen USA um Titel wie Overwatch, Straßenkämpfer, und Starcraft 2.

Fans sowohl konventioneller Sportarten als auch Esports haben die Möglichkeit zu spielen Apex-Legenden zusammen mit Prominenten und Influencern beim ESPYS 2019 nach einer Spende und einer Teilnahme am ESPYS-Gewinnspiel. Für diejenigen, die es nicht zur Veranstaltung schaffen können, können sie die gesamte Action live über die ESPN-App verfolgen und hervorgehobene Wiederholungen in den Fernsehsendern ESPN und ABC ansehen.

Es ist eine weitere Feder in der Kappe für Apex-Legenden, die sich mit etwas mehr als vier Monaten bereits fest in der eSports-Szene etabliert, sowohl als würdiger Konkurrent zu Fortnite: Battle Royale aber auch ein Spiel, das Ansichten aus allen Facetten der Esport-Genres zieht. Das actiongeladene Gameplay sorgt für ein zuschauerfreundliches Erlebnis, das die breite Zuschauerbasis von ESPN ansprechen könnte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *