Das Becker College in Massachusetts hat das landesweit erste „path-to-pro“-E-Sport-Stipendium des Landes vorgestellt Apex-Legenden in einer Pressemitteilung heute.

In Zusammenarbeit mit der Esport-Organisation und der Analyseplattform Team Genji und dem Turnierort Helix Esports bietet Beckers Programm eine einmalige Zahlung von 5.000 US-Dollar an diejenigen, die sich durch ein umfangreiches Bewerbungsverfahren qualifizieren.

Ab dem 15. März sind aktuelle Junioren und Senioren der High School eingeladen, Registrieren Sie sich für das Rekrutierungssystem von Team Genji. Ausgewählte Bewerber werden vom Team Genji eingeladen, bei den Helix Esports anzutreten Apex Combine-Turnier im April, veranstaltet im Helix Esports Gaming Center im Norden von New Jersey.

Der Mähdrescher von Helix wird Nordamerikas größter Amateur sein Apex Turnier seit der Veröffentlichung des Spiels, was bedeutet, dass der Talentpool gestapelt wird.

Die Wettbewerber werden von Becker-Mitarbeitern und der proprietären Talentanalyseplattform von Team Genji gescoutet. Finalisten werden eingeladen, sich am Becker College zu bewerben und für das Stipendium berücksichtigt zu werden.

Team Genji und Becker ermutigen immer noch Schüler und Studenten im zweiten Jahr, sich für das Rekrutierungssystem zu registrieren, da die Berechtigung eines Bewerbers bis zur Volljährigkeit erhalten bleibt.

„Unser Ziel ist es, top zu geben Apex-Legenden Spieler eine einzigartige Chance, ihre Talente mit einer Ausbildung zu verbinden“, sagte Beckers eSports-Geschäftsführer Timothy Löw. „Als Heimat des ersten eSports-Uni-Programms in Massachusetts und des ersten Bachelor-Abschlusses in eSports-Management in den USA freut sich Becker darauf, die Zukunft des kompetitiven Gamings in Partnerschaft mit zwei der führenden Marken des eSports zu gestalten: Genji und Helix.“

Becker ist nicht nur das erste College, das einen Bachelor-Studiengang für Esports-Management anbietet, sondern wurde auch von The Princeton Review als drittbestes Programm der Welt ausgezeichnet.

„Uns geht es darum, eine Pipeline von der High School zum College und dann hoffentlich zu einem Profiteam wie Genji aufzubauen“, sagte William Collis, CEO von Team Genji. „Das ist erst der Anfang. Wir haben die Leistungsfähigkeit der Analytik bewiesen, indem wir Big Data genutzt haben, um die weltweite Nummer eins aufzubauen Ruhestein Mannschaft. Und wir freuen uns, unsere Plattform ins Spiel zu bringen Apex-Legenden mit Hilfe von Helix und Becker.“

Wer bei Becker zugelassen ist und sich einschreibt, bekommt garantiert die Möglichkeit zum Schnuppern in der Uni Apex Team, das im Herbst starten wird.

Weitere Informationen zum Becker College finden Sie unter www.becker.edu.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *